Teilnehmerstimmen von der Tools4AgileTeams 2014: So war die Konferenz in Wiesbaden

„Erstes Learning nach nur 15 Minuten, das ist #T4AT!“

In der letzten Woche hat die dritte Ausgabe der Konferenz Tools4AgileTeams in Wiesbaden stattgefunden und ist reibungslos und erfolgreich verlaufen. Rund 140 Leute haben sich zwei Tage lang über digitale und analoge Werkzeuge für agile Teams – in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt verteilte Teams – ausgetauscht, intensiv gearbeitet und entspannt genetzwerkt.

Auf Twitter war die Konferenz unter dem Hashtag #T4AT ordentlich präsent: Es gab Impressionen und Fotos, viele fachliche Anmerkungen und auch reichlich grundsätzliches Feedback. Hier sind Teilnehmerstimmen der Tools4AgileTeams 2014:

Von uns noch einmal herzliche Grüße an alle Teilnehmer und Speaker, die zu dieser großartigen Konferenz beigetragen haben! Und großer Dank gilt den Ausstellern und Sponsoren sowie den Medienpartnern, ohne die die T4AT 2014 nicht möglich gewesen wäre!

Nachbereitung per Video, Infos zum nächsten Jahr: der T4AT-Newsletter

Wir werden in der nächsten Zeit an der Produktion des Videorohmaterials arbeiten, das wir bei allen Sessions und Vorträgen der Konferenz aufgenommen haben, und die Aufzeichnungen dann online stellen. Sie haben also in Kürze die Möglichkeit, die umfangreichen Inhalte der Tools4AgileTeams nachzubereiten. Sobald das Material verfügbar ist, informieren wir Abonnenten über den Newsletter zur T4AT.

Auch über die Ausgabe 2015 werden wir auf diesem Weg immer mal wieder Infos anbieten: Termin und Location, Themenschwerpunkt, Speaker und Inhalte usw. Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich hier kostenfrei und unverbindlich für den Konferenznewsletter an:

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

* Pflichtfeld



Weiterführende Infos

Die Website der Tools4AgileTeams
Das Programm der diesjährigen Konferenz
Unser YouTube-Kanal mit Vorträgen, Interviews und mehr

Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page