Konferenz Tools4AgileTeams 2015: Keynote von Lars Vollmer über den „Mythos Tools“

Langsam, aber sicher rückt die Konferenz Tools4AgileTeams in Reichweite, die am 17. und 18. September 2015 in Wiesbaden bereits zum vierten Mal stattfindet. Auch in diesem Jahr wird der Vortragstag mit einer Keynote beginnen. Wir freuen uns, dass wir für die Eröffnung mit Dr. Lars Vollmer einen renommierten Redner gewinnen konnten, der bekannt für seine ebenso substanziellen wie unterhaltsamen Vorträge ist. Der Titel seiner Keynote: "Mythos Tools – Warum Zusammenarbeit heute keine besseren Methoden braucht".

Lars Vollmer_272_1300x1800Infos zum Speaker

Dr.-Ing. Lars Vollmer, Jahrgang 1971, gilt als Management-Vordenker der neuen Generation. Als gefragter Redner und Autor plädiert er dafür, Unternehmen und Führung im Kontext heutiger Komplexität völlig neu zu denken. Er ist Unternehmer aus Leidenschaft, u.a. Gründer von intrinsify.me, dem größten deutschen Netzwerk für die neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung. Sein aktuelles Buch heißt Wrong Turn: Warum Führungskräfte in komplexen Situationen versagen.

Falls Sie Lars Vollmer noch nicht kennen sollten, legen wir Ihnen unsere Videoreihe zum Thema Organisation und Komplexität ans Herz, die eine ausführliche, kontroverse und kurzweilige Diskussion mit ihm, Niels Pfläging und Martin Seibert bietet.

Die Keynote

Wirtschaft ist seit jeher auf Zusammenarbeit angewiesen. Sie angemessen zu organisieren, ist die zentrale Kompetenz von Organisationen. Und genau diese Fähigkeit waren wir im Begriff, dauerhaft zu verlieren, als wir uns dem süßen Gift mechanistischen Denkens und Handelns hingaben.

Das Gift war mörderisch. Erst starb nur die Arbeit, später dann ganze Organisationen.

Heute wird Arbeit wieder zum Leben erweckt, aber die mechanistischen Fallstricke lauern noch überall. Rezepte sind nicht die Lösung, sie sind das Problem. Und Tools? Lösen sie das Problem? Oder kommt es nur drauf an, sie richtig einzusetzen?

Lars Vollmer deckt Denkfehler auf, die er "Wrong Turns" nennt, und sensibilisiert uns für den systemgemäßen Umgang mit Tools. Es erwarten uns spannende Beispiele, viel Witz und eine klare Message - wertvoll zum Nachdenken und Handeln.

Noch bis 30. Juni zum Early-Bird-Tarif anmelden!

Wir sind gespannt auf diese interessante Eröffnung und natürlich auch auf die vielen weiteren Beiträge, die im Konferenzprogramm stehen und die wir Ihnen an dieser Stelle nach und nach vorstellen werden.

Haben Sie schon Ihr Ticket für die Tools4AgileTeams 2015? Das Event startet am 17. September mit einem Open Space und einer Abendveranstaltung, der 18. September ist der eigentliche Konferenztag mit Vorträgen und interaktiven Workshops. Sie können bei der Anmeldung wählen, ob Sie an beiden Tagen oder nur am Vortragstag dabei sein möchten. Noch bis zum 30. Juni gilt der vergünstigte Early-Bird-Tarif. Und hier geht es direkt zum Registrierungsformular:

t4at_jetzt_anmelden_2015_hd

Weiterführende Infos

Tools4AgileTeams 2014: Impressionen und Eindrücke kompakt
Teilnehmerstimmen zur letzten Konferenz
Der Newsletter zur T4AT