Confluence 5.10: Zahlreiche Optimierungen und Helferlein für Atlassians Social-Collaboration-System

Fast auf den Tag genau sechs Monate nach dem letzten großen Release hat Atlassian Confluence nun in der Version 5.10 veröffentlicht. Statt große neue Features für die Anwender auszurollen (diese erwarten wir dann von der Version 6), hat sich das Confluence-Team vor allem darauf fokussiert, bestehende Funktionen zu optimieren und effizienter zu machen und Administratoren Werkzeuge an die Hand zu geben, die ihnen den Betrieb ihrer Confluence-Instanz erleichtern. Wir haben uns die Release Notes angesehen.

Mehr Kontrolle über Tabellen

Confluence bietet nun mehr Kontrolle über Tabellenspalten. Die Spaltenbreiten können nach Belieben angepasst werden, sodass Tabellen genau so aussehen, wie der Nutzer es gerne möchte. Für noch mehr Anpassungsmöglichkeiten kann in der Tabellen-Werkzeugleiste ein Tabellenmodus gewählt werden: Es gibt eine Option für die responsive Darstellung (die Breite passt sich an den Browser des Users an) und eine Option für eine fixierte Breite (die Tabellenmaße sind festgelegt, unabhängig davon, wie groß der Bildschirm des Nutzers ist).

Confluence 5 10 Tabellen

Zusammengefasste Benachrichtigungen

E-Mail-Benachrichtigungen von Confluence können so eine Sache sein, vor allem wenn an einer Seite sehr viele Änderungen vorgenommen werden. Atlassian hat das Aufkommen an Mails, die Confluence automatisch verschickt, nun reduziert. Wenn mehrere Änderungen innerhalb eines konfigurierbaren Batch-Fensters vorgenommen werden (Standardeinstellung 10 Minuten), versendet das System nur eine Nachricht mit einer Zusammenfassung der Aktualisierungen. (Bei besonders wichtigen Ereignissen wie Erwähnungen und neuen Seiten in einem beobachteten Bereich gibt es weiterhin sofortige Benachrichtigungen.)

Confluence 5 10 Batch Benachrichtigungen

Auf dem Dashboard Dinge schneller finden

Das mit Confluence 5.9 runderneuerte Dashboard ist hilfreich, um auf aktuelle Arbeit und besonders wichtige Seiten schnell zuzugreifen. Jetzt machen es neue Filter noch leichter, die gewünschte Seite zu finden, speziell wenn ein User zuletzt viele Seiten angesehen, bearbeitet oder für später gespeichert hat. Wenn der Nutzer mit den Eintippen eines Teils des Seitentitels beginnt, findet er sie direkt.

Selbst erstellte Inhalte löschen

Manchmal ist es erforderlich zu kontrollieren, wer in einem Confluence-Bereich was tun darf, aber das kann auch zu einer administrativen Bürde werden. Um Admins das Leben zu erleichtern, gibt es jetzt die Option, Anwendern zu erlauben, ihren eigenen Content - also selbst erstellte Inhalte - zu löschen (Seiten, Blogposts, Anhänge).

Administrative Features

Die Administration einer großen Confluence-Instanz bringt Herausforderungen mit sich. Im neuen Release wird ein Bündel an neuen Features ausgeliefert, die Admins bei ihrer Arbeit helfen.

Besser Diagnostik der Integrations

Die Seite für die Konfiguration von Application Links zur Verknüpfung mit anderen Atlassian-Systemen ist komplett neu gestaltet. Der Überblick über die aktuellen Integrations ist einfacher, der Integrationsstatus ist in Echtzeit sichtbar, fokussierte Diagnosewerkzeuge helfen bei Problemen.

Confluence 5 10 App Links

Audit Log für mehr Nachvollziehbarkeit

Das neue Audit Log erlaubt es Admins, Änderungen an globalen Einstellungen, Berechtigungen, Usern, Gruppen usw. zu rekapitulieren. Das ist nützlich, wenn es darum geht, ein Problem einzugrenzen oder wichtige Änderungen zu dokumentieren. Das Log kann auch im CSV-Format exportiert werden.

Confluence 5 10 Audit Log

Verwendung von Makros ermitteln

Viele Plugins integrieren erweiterte Funktionen über Makros. Problematisch kann es mitunter werden, wenn ein solches Plugin eine Upgrade braucht oder nicht mehr unterstützt wird: Welche Auswirkungen hätte beispielsweise die Deinstallation auf die Seiten in der Confluence-Instanz? Confluence-Admins haben die Möglichkeit zu überprüfen, wie oft Makros verwendet werden. Dazu können sie per Klick eine Übersicht generieren, die die Makros und ihre jeweilige Verwendungshäufigkeit in den aktuell vorhandenen Bereichen anzeigt.

Noch mehr Optimierungen und Funktionen

Verbesserungen für Audio- und Videodateien

Das Multimedia-Makro nutzt jetzt die HTML5-Tags video und audio, die von modernen Browsern unterstützt werden. Das bedeutet, dass der Browser entscheidet, welche Player-Steuerungselemente (beispielsweise Play/Pause und Vollbild) zusammen mit dem Medium angezeigt werden. Außerdem lassen sich MP4-Videos und MP3-Autiodateien in der Dateivorschau abspielen (sofern der Browser das Abspielen dieser Formate unterstützt).

Seitenbaum in der Sidebar ausblenden

Mit der Vorgängerversion 5.9 hat das Confluence-Team für Administratoren die Möglichkeit geschaffen, individuelle Inhalte in die Sidebar, den Header und den Footer eines jeden Bereichs einzubinden, sofern das Standard-Theme verwendet wird. Das neue Release geht noch einen Schritt weiter und erlaubt es, auch den eingebauten Seitenbaum aus der Seitenleiste auszublenden, um diese vollumfänglich zu individualisieren.

Neuer Projekt-Blueprint

Und zu guter Letzt bringt Confluence 5.10 auch noch einen neuen Bereichs-Blueprint Projektbereich mit, der dazu dient, Software-Projekte in Confluence zu organisieren. Die Startseite bietet die Möglichkeit, die Roadmap einzusehen und zu editieren, die Teammitglieder aufzuführen und die offenen Vorgänge aus dem zugehörigen JIRA-Projekt darzustellen. (Hierzu muss Confluence an JIRA Software 7.0 oder höher angebunden sein.)

Wir sind Ihr Confluence-Partner!

Haben Sie Fragen zu Confluence und Social Intranets? Denken Sie über eine Einführung nach oder möchten Sie ein bestehendes System optimieren oder erweitern? Wir sind einer der größten Atlassian Experts weltweit mit Erfahrung aus Hunderten Confluence-Projekten und unterstützen Sie gerne bei allen Aspekten rund um eine erfolgreiche Einführung: Evaluierung, Lizenzierung, Anpassung, Skalierung, Hosting, Plugin-Entwicklung. Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an. Ausführliche Infos zu unseren Confluence-Dienstleistungen mit Kalkulationsbeispielen haben wir zudem im Orientierungsangebot in unserer Infothek zusammengestellt.

Linchpin: Social Intranet auf Confluence-Basis
Confluence-Workshops für Unternehmen von //SEIBERT/MEDIA: Passgenau für unterschiedlichste Zielgruppen
Welche Wiki-Software ist die richtige? Ergebnisse einer Studie
Das Confluence-Portal in unserer Infothek