Corporate Design: Ihre eigene Intranet-App auf Basis von Linchpin Mobile

Auch eine Intranet-App sollte Ihre Unternehmensmarke stärken

Viele Unternehmen setzen auf ein fein abgestimmtes Corporate Design, um sowohl nach innen als auch nach außen einheitlich aufzutreten, die Identifikation mit Unternehmen und Marke zu stärken sowie Wertvorstellungen und Professionalität auszudrücken.

Selbstverständlich bilden auch moderne Intranets wie unsere Confluence-basierte Linchpin-Suite das Corporate Design eines Unternehmens ab: Über das Linchpin Theme Plugin haben unsere Kunden die Möglichkeit, nahezu das gesamte Erscheinungsbild ihrer Confluence-Instanzen zu verändern und an die eigenen Wünsche anzupassen.

Bisher war diese Funktionalität allerdings auf die Nutzung des Systems im Browser beschränkt, denn native mobile Applikationen lassen umfassende Änderungen aufgrund der technischen Rahmenbedingungen zumeist nicht zu. Für viele Standard-Software-Lösungen sind Individualentwicklungen sowie tiefgreifende Anpassungen (und damit auch hohe Kosten) die Regel. Die Attraktivität des Produkts sinkt dramatisch – insbesondere für kleine und mittelgroße Unternehmen.

Mitarbeiter transportieren Ihre Marke – über eine Mobile-App sogar physisch im Smartphone

Hier setzen wir nun mit Linchpin Mobile an und gehen konsequent den nächsten Schritt, indem wir ein individuelles Branding und Theming auch für die native Mobile-App der Linchpin-Suite anbieten. Es wird noch ein paar Tage dauern, bis das Feature offiziell verfügbar ist; wir möchten an dieser Stelle jedoch schon einen kurzen Ausblick auf die neuen Möglichkeiten geben.

Alles beginnt mit einem Namen für das Intranet und die App

Hat Ihr Intranet einen bestimmten Namen bzw. wird das neue System einen erhalten? Ja? Das ist gut, denn ein individueller Name steigert die Identifikation der Nutzer mit dem Werkzeug und erhöht seinen Wiedererkennungswert innerhalb des Unternehmens. Nein? Dann sollten Sie dies auf jeden Fall erwägen! Linchpin Mobile unterstützt Ihre Individualisierungsstrategie.

Um Ihren Mitarbeitern von Anfang ein rundes Bild von Ihrer Intranet-App zu vermitteln, sind der Name sowie das Icon der App anpassbar. Bei der Gestaltung des App-Icons haben Sie alle Freiheiten: Sie übermitteln einfach eine Bilddatei nach entsprechenden formellen Vorgaben, wir binden diese in die individuelle App Ihres Unternehmens ein. Sie wählen auch den Namen Ihrer mobilen App selbst aus, den Ihre Mitarbeiter dann auf ihren Endgeräten angezeigt bekommen und unter dem sie – sofern gewünscht – in den App-Stores zu finden ist.

Linchpin Mobile: Branding und Individualisierung

Im direkten Vergleich: die Linchpin Mobile-App (links) und die individuell angepasste //SEIBERT/MEDIA-App (rechts). Beide Apps teilen sich Code-Basis und somit Funktionsumfang, dazu kommt ein jeweils individuelles Branding und Theming – hier erkennbar am App-Icon sowie am Namen, die auf dem Springboard eines iPhones angezeigt werden.

Die ersten Schritte: Einfach und sicher einrichten

Ist die Intranet-App erst einmal installiert, steht der Nutzung prinzipiell nichts mehr im Weg. Wobei… zunächst muss noch die Verbindung zum unternehmensinternen Intranet-System hergestellt werden. Dafür bietet Linchpin Mobile einen praktischen Schritt-für-Schritt-Assistenten. Dieser war bisher allerdings bewusst recht generisch gehalten und wirkte deshalb relativ steril.

Zukünftig wird es möglich sein, den Willkommensbildschirm individuell zu gestalten, die Anweisungen für den Assistenten anzupassen sowie erklärende Screenshots aus dem Intranet Ihres Unternehmens zu hinterlegen. So finden sich Ihre Mitarbeiter gleich zurecht und die Nutzeraktivierung profitiert vom hohen Wiedererkennungswert durch das Corporate Design und den individualisierten Einstiegsinformationen.

Ohne Farbe kein Glanz: Einstellungen für die App-Oberfläche

Ein gutes Onboarding ist wichtig – keine Frage. Doch in den meisten Fällen kommen die Nutzer einer Intranet-App mit der initialen Konfiguration nur einmalig in Berührung. Das eigentliche Benutzererlebnis findet dort statt, wo auch die Inhalte leben: Beim Lesen von News-Beiträgen, beim Verfassen eines Microblog-Posts oder beim Stöbern in Confluence-Bereichen.

Auch hier können Sie Ihre Intranet-App auf Basis von Linchpin Mobile zukünftig an Ihr Corporate Design anpassen. Über das Festlegen von Primär- und Sekundärfarben erhalten sämtliche Inhalte schnell einen für Ihr Unternehmen typischen Look. Abgerundet wird das Erscheinungsbild durch individuelle Icons und optische Highlights.

Linchpin Mobile: Branding und Individualisierung

Im direkten Vergleich: die Linchpin Mobile-App (links) und die individuell angepasste //SEIBERT/MEDIA-App (rechts). Hier ist der Willkommensbildschirm nach dem Öffnen der App bzw. die Systemübersicht zu sehen. Beide Apps besitzen einen jeweils individuellen Hintergrund und ein eigenes Logo. Auch die Primärfarbe sowie der Willkommenstext wurden angepasst.

Endlich wirklich alle Mitarbeiter erreichen – auch die ohne Rechner

Damit alle Mitarbeiter sofort von der neuen Intranet-App Ihres Unternehmens profitieren können, stellen wir diese gerne für Sie in die offiziellen App-Stores für iOS und Android ein. So ist Ihre App öffentlich verfügbar und für den Einsatz mit BYOD-Strategien (Bring Your Own Device) geeignet. Sollten Sie die Verteilung über einen firmeninternen App-Store, ein Mobile-Device-Management-System oder die direkte Installation auf einer Gruppe von Geräten planen, ist auch das kein Problem – wir stellen Ihnen die erforderlichen Dateien zur Verfügung, die Sie für ein Deployment über die einzelnen Kanäle benötigen.

Jetzt informieren und eigene Intranet-App auf Linchpin Mobile-Basis anfragen

Alle Informationen zum App-Branding, das voraussichtlich ab Ende April 2018 für Sie als Feature zur Verfügung stehen wird, finden Sie in unserer Infothek (aktuell nur in englischer Sprache verfügbar). Neben einer ausführlichen Beschreibung der Gestaltungsmöglichkeiten haben wir dort für Sie eine Auflistung häufiger Fragen, das Preismodell für eine angepasste App sowie ein Formular für eine unverbindliche Anfrage zusammengestellt.

Sollten Sie weiterführende Fragen haben, sprechen Sie uns gerne hierzu an oder schreiben Sie uns – per E-Mail an mobile@seibert-media.net oder direkt über den integrierten Chat in der rechten unteren Ecke dieser Seite.

Weiterführende Infos

Alle Details zu Linchpin Mobile in unserer Infothek
Linchpin Mobile: Confluence-Intranets auf eine neue Stufe heben
Confluence Server für mobile Endgeräte
Linchpin-Intranet: Was die Mobile-App Außendienstlern und viel reisenden Mitarbeitern bringt
Differenzierung zwischen Confluence und Linchpin: Warum man Linchpin für ein Intranet braucht