Atlassian Enterprise Club Day am 21.6.2018 in Wiesbaden: Einzelsessions mit Jens Schumacher (Atlassian) und Workshop zu SAFe in Jira

Am 21. Juni 2018 findet in Wiesbaden der offene Atlassian Enterprise Club Day von //SEIBERT/MEDIA (AEC) statt. Im Mittelpunkt stehen diesmal Jira und das Scaled Agile Framework SAFe. Als Special Guest wird Jens Schumacher bei uns sein, seines Zeichens Head of Software Teams Business bei Atlassian in Sydney und dort seit 2004 im Unternehmen. Die Veranstaltung steht allen interessierten Atlassian-Kunden offen!

Im Vorfeld des eigentlichen AEC-Events bieten wir den Teilnehmern zwei interessante zusätzliche Optionen zur Vertiefung an.

Kundengespräche mit Jens Schumacher von Atlassian

Jens Schumacher (Atlassian)Auf unserer AEC-Veranstaltung wird Jens Schumacher nicht nur einen ausführlichen Vortrag halten, sondern auch den ganzen Tag als Ansprechpartner für unsere Teilnehmer vor Ort sein. Dieser Rahmen ist aber eher für kurze Gespräche und Networking geeignet und bietet wahrscheinlich nicht so viele Möglichkeiten, in die Tiefe zu gehen.

Wenn Sie detailliertere Fragen haben und wenn Sie an einem intensiveren Austausch mit einem einflussreichen Atlassian-Mitarbeiter interessiert sind, dann empfehlen wir Ihnen, im Vorlauf des AEC-Treffens ein Einzelgespräch mit Jens zu vereinbaren. Am 19. und 20. Juni, also an den beiden Tagen vor der AEC-Veranstaltung, bietet Jens Zeitfenster für einstündige persönliche Sessions mit Kunden an.

Stehen Sie vor bestimmten Herausforderungen mit Atlassian-Tools und wollen sich dazu mit einem Atlassian-Verantwortlichen austauschen? Möchten Sie über spezielle Anwendungsszenarien in Ihrem Unternehmen diskutieren? Haben Sie Atlassian-spezifische Fragen zu Produktentwicklung, Roadmap und Features? Dann ist ein solches Einzelgespräch bestimmt eine sinnvolle Option für Sie!

Und auch für Jens und seine Teams in Sydney ist Ihre Kundenperspektive wertvoll, denn natürlich ist Atlassian auf produktives Feedback angewiesen, um seine Produkte mit Mehrwert für die Kunden weiterzuentwickeln.

(Falls Sie keine Zeit haben, um rund um den AEC zu uns nach Wiesbaden zu kommen, ist das auch kein Problem: Fragen Sie einfach einen Telefontermin an.)

Kunden-Workshop zu SAFe in Jira am Vortag des AEC-Events

Einen inhaltlichen Schwerpunkt unseres offenen Atlassian Enterprise Club Days bildet wie erwähnt das Scaled Agile Framework SAFe, ein Methodenwerk zur Skalierung agiler Praktiken in der Software-Entwicklung über die eigentlichen Teams hinaus. Die SAFe-Methodik soll Organisationen dabei helfen, agile Prinzipien und Vorgehensweisen im ganzen Unternehmen zu implementieren. Und dabei kann Atlassian-Software wirksam unterstützen.

Zum Thema SAFe mit Atlassian-Tools halten wir am Tag vor dem AEC einen kostenfreien Kunden-Workshop ab, zu dem wir Sie ebenfalls herzlich einladen. In dieser halbtägigen Session wollen wir die Grundlagen zu SAFe vermitteln, SAFe in Jira mit der Lösung Agile Hive demonstrieren und mit den Teilnehmern einen offenen Erfahrungsaustausch darüber führen, welche agilen Methoden bereits zum Einsatz kommen, welche Anforderungen sich aus der täglichen agilen Zusammenarbeit ergeben und wie ein Tool aussehen müsste, um eine übergreifendere agile Zusammenarbeit zu unterstützen. Der Workshop startet am 20. Juni um 13:00 Uhr. Leiter ist unser SAFe-Experte Jan Kuntscher.

Mit unserem Atlassian Enterprise Club Day und den vorgelagerten Terminen wollen wir Ihnen ein Paket bieten, das Ihnen eine intensive Auseinandersetzung mit den übergeordneten Themen ermöglicht, viel Raum für Austausch eröffnet und Ihnen Impulse verleiht, um noch mehr aus Ihren Atlassian-Systemen herauszuholen. Wir würden uns freuen, Sie am 21. Juni und gegebenenfalls schon vorher in Wiesbaden zu begrüßen. Haben Sie Fragen zum AEC oder den oben genannten Optionen? Dann melden Sie sich bei uns!

Weiterführende Infos

Alle Details, Zeiten und Inhalte des offenen Atlassian Enterprise Club Days am 21. Juni
Impressionen und Inhalte vom AEC-Day 2017
Atlassian-Lizenzen bei //SEIBERT/MEDIA kaufen: Alle Vorteile