Das Session-Programm der Konferenz Tools4AgileTeams 2018 ist online

Tools4AgileTeamsEndlich ist es soweit: Für die Konferenz Tools4AgileTeams am 29. und 30. November 2018 in Wiesbaden haben wir inhaltlich Nägel mit Köpfen gemacht und das Session-Programm nun online gestellt – und damit steigt hoffentlich auch schon die Vorfreude auf eine reichhaltige, abwechslungsreiche T4AT mit richtig guten Vorträgen, großartigen Speakern und vielen Impulsen für die eigene Arbeit im Team und Unternehmen!

Auf der Website zur Konferenz finden Sie die Übersicht; Details zu den Sprechern sowie den Inhalten, Learnings und Zielgruppen sind direkt verlinkt.

Die Agenda ist vorläufig, es kann also noch Detailänderungen geben, und auch die wenigen noch offenen Slots füllen wir natürlich bald mit konkreten Inhalten. (Das Programm der Agile@Night am Vorabend des Konferenztags folgt demnächst.)

Drei Keynotes

Culture eats your agile scaling strategy for breakfast!?

So lautet das übergeordnete Motto dieser siebten Tools4AgileTeams. Es soll also um die Skalierung agiler Methoden über die Teamebene hinaus und die dabei auftretenden Wechselwirkungen mit der bestehenden Unternehmenskultur gehen – und in diesem Zusammenhang interessieren uns Erfahrungs- und Praxisberichte aus großen Organisationen natürlich besonders. Diesen Erfolgs- und Misserfolgsgeschichten räumen wir gleich drei Keynotes ein, die über den Konferenztag verteilt sein werden.

(Interaktive) Sessions in parallelen Slots

Zwischen den Hauptvorträgen bietet die T4AT zahlreiche weitere Sessions in vier parallelen Slots, die nicht nur das große Ganze betrachten, sondern ins Detail dringen – von Tools, die in der Agile-Transition garantiert nicht helfen, über agile Kulturentwicklung mit der Culture Map bis zur Frage, warum man sich in vielen Organisationen zu Tode skaliert. In diesen Sessions wird es auch durchaus interaktiv und „hands-on“ zugehen.

Hier ist die Gesamtübersicht mit dem Programm des Konferenztags.

Tickets zum Early-Bird-Tarif

Möchten Sie bei der siebten Ausgabe der Tools4AgileTeams dabei sein? Es gibt noch bis zum 30. September Tickets zum reduzierten Early-Bird-Tarif für den Konferenztag am 30.11. (Die vorgeschaltete Agile@Night am 29.11. ist für Neuanmelder bereits ausgebucht.)

Hier geht’s zum Formular für das Ticketing der T4AT:

Bei der Bestellung haben Sie die Option, Kombitickets des Konferenzsponsors KEGON zu wählen. Ein solches Kombiticket umfasst die Konferenzteilnahme (inklusive Agile@Night!) sowie die Buchung eines themenverwandten professionellen Workshops von KEGON. Einzelheiten zu diesen Paketen finden Sie ebenfalls auf der Konferenz-Website.

Sehen wir uns bei der Tools4AgileTeams 2018? Wir freuen uns schon riesig viele neue Gesichter und alte Bekannte, interessante Vorträge und anregende Sessions, gute Gespräche und einen gewohnt intensiven Austausch!

Wie gesagt: Infos zur Agile@Night gibt es hier und auf tools4agileteams.com in Kürze. Über Programmänderungen und -ergänzungen halten wir Sie via Twitter auf dem Laufenden.

Tools4AgileTeams

Impressionen von der Konferenz Tools4AgileTeams 2017

View this post in English

Weiterführende Infos

Stimmen, Impressionen und Videos von der Konferenz 2017
Beiträge zum Thema Agile hier im Blog
Agile Hive – SAFe mit Atlassian-Tools


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren