Konsistenz im UX-Design ist der falsche Ansatz

UX Design

Wenn UX-Designer von Konsistenz sprechen, geht es im Kern darum, Uniformität herzustellen. Diese ist aber kein Usability-Allheilmittel, denn Konsistenz bezieht sich nur auf das Design – der Anwender bleibt meist außen vor. Statt Konsistenz anzustreben, sollten Teams besser über das gegenwärtige Wissen der Nutzer und ihre Vorerfahrungen nachdenken und damit die User-Perspektive in den Fokus rücken.

Frohes Fest! – Unser Weihnachtsgruß an unsere Kunden, Partner und Freunde

Ein ereignis- und hoffentlich erfolgreiches Jahr ist auf die Zielgerade eingebogen und die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Ich hoffe, dass Ihnen die nächsten Tage reichlich Gelegenheit bieten, um abzuschalten, die Füße hochzulegen und 2018 mal in Ruhe Revue passieren zu lassen. Im Namen meiner Kollegen wünsche ich Ihnen schöne Weihnachten und schon jetzt einen guten Rutsch! Hier ist unser kleiner Weihnachtsgruß an alle Kunden, Partner, Freunde und Nutzer von //SEIBERT/MEDIA. 🙂

Implementierung des agilen Manifests bei der ING Germany (Keynote der Konferenz Tools4AgileTeams 2018)

Unsere jährliche Konferenz Tools4AgileTeams hat Ende November bereits zum siebten Mal stattgefunden – und das einmal mehr mit großem Erfolg. Dabei versuchen wir kontinuierlich, unseren Teilnehmern zusätzlichen Mehrwert zu bieten. So hat es bei der T4AT 2018 statt einer gleich drei Keynotes gegeben, die über den Konferenztag verteilt waren und in denen individuelle Ansätze der Agile-Skalierung aus großen Organisationen vorgestellt wurden. Eine dieser Keynotes haben Christian Gleibs und Sven Alpert gehalten und darin spannende Einblicke in die Implementierung des agilen Manifests bei der ING Germany geteilt. Hier ist die Aufzeichnung.

Incident-Management: Postmortem-Prozesse mit Jira Ops

Keine Software und keine Infrastruktur ist perfekt. Irgendwann ereilt ein größerer Vorfall jede Web-Anwendung, und die Problembehebung hat für die entsprechenden IT- oder DevOps-Teams natürlich höchste Priorität. Aber was ist, wenn der Vorfall gelöst ist und der Dienst wieder einwandfrei läuft? Nehmen die Teams sich die Zeit zu verstehen, was schiefgegangen ist und wie sich ein Wiederholungsfall vermeiden lässt? Die Postmortem-Funktionalitäten in Jira Ops helfen, Incidents strukturiert zu analysieren und aus ihnen zu lernen.

Linchpin-Intranet für IPROconsult: Top-down-Kommunikation überwinden, Austausch fördern, Informationen verfügbar machen

IPROconsult Linchpin-Intranet

Mit der Einführung eines neuen Linchpin-Intranets hatte die IPROconsult GmbH aus Dresden konkrete Ziele vor Augen: die Überwindung der bisherigen Top-down-Kommunikation, eine verbesserte Durchlässigkeit und Verfügbarkeit von Informationen, die Schaffung von zentralen Austauschmöglichkeiten, die Transition von Social-Media-Elementen aus der privaten in die berufliche Welt. Ist das gelungen? Ein interessantes Interview bietet Einblicke zum Projekt und zum Stand der Dinge.

Konferenz Tools4AgileTeams 2019: Termin und Location stehen fest, First-Bird-Tickets verfügbar

Die siebte Ausgabe unserer Wiesbadener Konferenz Tools4AgileTeams am 29. und 30. November 2018 ist gerade vorbei, aber für uns heißt es in Abwandlung einer bekannten Redensart: Nach der Konferenz ist vor der Konferenz. Ja, die T4AT 2019 wirft bereits ihre Schatten voraus und unser Organisationsteam hat schon die ersten Nägel mit Köpfen gemacht: Der Termin steht ebenso fest wie der neue Ort, und auch das Ticketing für Frühbucher ist inzwischen eröffnet!

Atlassian Confluence 6.13: Verbesserter Datenschutz, optimierter PDF-Export und mehr

Atlassians Enterprise-Wiki- und Social-Collaboration-System Confluence ist in der Version 6.13 erschienen. Das neue Release bietet unter anderem einen Mechanismus zum Entfernen nutzerspezifischer Informationen, optimierte PDF-Exporte, eine Automatisierung für die Cloud-Migration und mehr. Hier sind die Neuerungen im Einzelnen.

Business Agility und Führung: Wie passt das zusammen? (Keynote der Konferenz Tools4AgileTeams 2018)

Tools4AgileTeams Keynote

In einer Keynote auf der Konferenz Tools4AgileTeams 2018 sind Iris Detemple und Yves Stalgies von OTTO der Frage nachgegangen, wie Business Agility und Führung zusammenpassen. Die aufschlussreichen Überlegungen über die Veränderung des Begriffs „Führungskraft“ bei OTTO sind hier in der Aufzeichnung zu sehen.

Neu in der Google G Suite: Maschinelles Lernen für E-Mails, mehr Informationssichtbarkeit, verbesserte Sicherheitsmechanismen

Die Entwicklungsteams von Google liefern beständig und häufig neue Funktionen für die G Suite aus – von kleinen Detailoptimierungen an den einzelnen Applikationen bis hin zu größeren Features für Endnutzer und Administratoren, die wichtige Aspekte der Zusammenarbeit und zentrale Sicherheitsfragen berühren. Hier sind einige der jüngsten Neuerungen im Überblick.