Evaluation von Microsoft Office 365 und Vergleich mit der Google G Suite

Software-Lösungen ins Verhältnis zu individuellen Anforderungen setzen

Wenn Unternehmen von der traditionellen Desktop-basierten Office-Welt auf moderne Lösungen in der Cloud umsteigen, wenden sich viele Kunden den Microsoft-Angeboten mit Office 365 zu, ohne auch nur einen Blick in die Google-Richtung mit der G Suite zu werfen.

Das ist meiner Meinung nach ein Fehler, denn es ist auf jeden Fall immer hilfreich und sinnvoll, unterschiedliche Ansätze und Lösungen zu evaluieren und sie ins Verhältnis zu den eigenen Anforderungen zu setzen. Dabei wollen wir Kunden unterstützen.

Wenn es um die Frage Office 365 oder G Suite geht, kommt man schnell an den Punkt, an dem man den Feature-Reichtum der einen Lösung den gradliniger, reduzierteren Ansatz der anderen gegenüberstellt. Aber das allein ist kein Qualitätsmerkmal, denn die Frage lautet nun: Was macht man damit? Limitiert ein gradliniger, nutzerfreundlicher Ansatz uns oder kann er andererseits die Adaption fördern? Helfen viele Features unseren Nutzern bei ihrer Arbeit oder führen sie andererseits zu erhöhter Komplexität? Es gibt bei der Evaluation von Software-Lösungen für Unternehmen selten ein klares Schwarz oder Weiß.

Mit Features arbeiten statt sie abzuhaken

Ich habe an dieser Stelle schon mehrfach dafür plädiert, bei der Wahl von Software weniger mit Funktions-Checklisten zu arbeiten, die häufig zu viel Wert auf die reine Quantität legen. Stattdessen empfehle ich Evaluationsteams, direkt mit den Lösungen zu arbeiten, die sie bewerten sollen.

Genau das mache ich im folgenden Video: Ich demonstriere konkrete Funktionen und Anwendungsfälle live in einem Account von Office 365 und kommentiere sie - hier zum Beispiel die Einstellung der Sprache, den Kalender und Microsoft Teams für Video-Meetings. (Weitere Videos zu anderen Funktionen folgen demnächst.)

Ist das Ganze objektiv? Nicht wirklich. Das zu behaupten, würde uns als offiziellem Google Cloud Partner auch niemand abnehmen. Ich will bewusst auf Probleme hinweisen. Aber wo Microsoft gut ist und mich positiv überrascht, sage ich es auch. 😀 Hier ist die Aufzeichnung des (englischen) Webinars:

Ihr Partner für die Google G Suite

Interessieren Sie sich für moderne Zusammenarbeit in Unternehmen mit Google-Software? Melden Sie sich bei uns, wenn Sie Fragen haben oder mehr wissen möchten: Wir sind offizieller Google Cloud Partner und beraten Sie gerne unverbindlich zur Einführung, Lizenzierung und produktiven Nutzung der Google G Suite!

View this post in English

Weiterführende Infos

Weshalb sich große Organisationen für die Google G Suite entscheiden
Interview – Moderne Office-Systeme für Unternehmen: Google G Suite versus Microsoft Office 365
Neue Arbeitswelten mit der Google G Suite erschließen
Google G Suite: Revisionssichere und DSGVO-kompatible Mail-Archivierung im Google Vault


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren