Service Design – oder: Wie Design-Prozesse die Innovation im öffentlichen Sektor nachhaltig voranbringen kann

Service Design

Seit einigen Jahren wird in deutschen Verwaltungseinrichtungen an Online-Lösungen gearbeitet, um allen Bürgern einen attraktiven digitalen Zugang zu Verwaltungsleistungen zu gewährleisten. Bisher blieb die umfassende praktische Umsetzung allerdings zumeist noch hinter der guten Idee zurück. Das ändert sich gerade. Das GPS, das den öffentlichen Organisationen im Dschungel der Digitalisierung Orientierung bieten soll, ist Service Design, ein ganzheitlicher Ansatz zur Gestaltung von (digitalen) Dienstleistungen. Unsere Gastautorin schildert ihre Erfahrungen mit diesem Ansatz.

Cloud-Datenschutz in Deutschland: Google G Suite und andere Cloud-Dienste DSGVO-konform nutzen

Google Cloud Google G Suite Datenschutz DSGVO

Die komprimierte rechtliche Tatsache stellt sich so dar: Benutzt man die Cloud, gibt man die Datenverarbeitung an Dritte weiter. Dementsprechend groß sind die Unsicherheiten, die in vielen Unternehmen vorliegen, wenn es um Cloud-Dienste wie die Google G Suite oder Office 365 geht. Für ein Google Cloud Meetup in Wiesbaden haben wir unseren Partner und Kollegen Wikey Chada gebeten, den interessierten Teilnehmern mal ein paar grundlegende Details zu den rechtlichen Anforderungen an die Hand zu geben, die in Deutschland gelten, wenn sich ein Unternehmen für die Cloud entscheidet. Hier ist die Aufzeichnung seines Vortrags.

Die Meeting Owl: Bessere Integration für Remote-Meetings?

In mehreren unserer Teams versuchen wir ständig, die Remote-Integration zu verbessern, extern arbeitende Kollegen tiefer zu integrieren und Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Der wichtigste Anwendungsfall ist dabei die Partizipation an Meetings und Terminen und die Integration betrifft die Prozesse, die Software und natürlich auch die Hardware. Unsere neueste Errungenschaft ist die Meeting Owl. Hier sind unsere ersten Erfahrungen mit dem Gerät.

IOM Summit 2019 in Köln: Digital Workplace, moderne Unternehmensorganisation und Linchpin-Intranets

Die digitale Transformation der Arbeitswelt in all ihren Facetten und Ausprägungen ist das Thema des IOM Summit 2019. Diese jährliche wiederkehrende Konferenz findet vom 16. bis 18. September 2019 in Köln statt. Wenn Sie vor Ort sind und sich für moderne Social-Intranet-Lösungen und die praktische Umsetzung in Unternehmen mit ihren Herausforderungen, Erfolgserlebnissen und Learnings interessieren, dann sollten Sie nicht versäumen, dort bei unseren Kollegen und Partnern von empulse vorbeizuschauen!

Office-365-Alternative: Wie sich Google mit der G Suite für Enterprise-Kunden positioniert

Mit der G Suite hat Google den Weg von einer Toolbox, die früher gerne als Sammlung netter Endkunden-Tools wahrgenommen wurde, zu einer umfassenden Unternehmenslösung konsequent und zielsicher verfolgt. Sie ist nicht nur längst in den Enterprise-Bereich vorgedrungen, sondern hat sich dort fest etabliert und zu einer seriösen Office-Alternative auch für große Unternehmen gemacht. Wie die G Suite das Enterprise-Segment adressiert, zeigen wir in diesem Artikel.

Atlassian Data Center – Möglichkeiten, Herausforderungen, strategische Fragen (Podcast)

Atlassian Data Center

Mit den Data-Center-Produkten hat Atlassian eine Produktlinie etabliert, die Hochverfügbarkeit, sofortige Skalierbarkeit und erweiterte administrative Funktionen für Enterprise-Unternehmen bietet. Für welche Unternehmen ist Atlassian Data Center die richtige Lösung? Welche Anzeichen sprechen dafür, dass ein Wechsel zu Data Center sinnvoll sein könnte? Auf welche möglichen Veränderungen sollten sich Kunden mittel- und langfristig einstellen?Antworten bietet unsere neue Podcast-Folge.

Veranstaltungsübertragung: Wenn Entwickler und Sysadmins mit Videotechnik spielen (TechTalk von //SEIBERT/MEDIA)

TechTalk Videoaufzeichnung

Wie funktioniert hochqualitative Vortragsaufzeichnung heute? Wie schaffen wir es, alle Vorträge einer Konferenz noch am selben Tag zu veröffentlichen? In einem TechTalk haben Sophie und Peter mal einen interessanten Einblick in Tools, Technik und Tücken der Live-Videoproduktion mit einem Mix aus echter Veranstaltungstechnik und Open-Source-Software gegeben.

CDN-Support für Atlassian Data Center: Bessere Geo-Performance in verteilten Unternehmen

Die System-Performance ist für viele global verteilte Unternehmen eine ebenso alte wie nervige Frage: An Standorten in großer räumlicher Entfernung zum Primär-Server wird die Leistung der Software schlechter. Um solchen Problemen zu begegnen, unterstützt Atlassian Data Center nun Content Delivery Networks (CDNs). Die Integration von CDNs beschleunigt nicht nur die individuellen Nutzererlebnisse in weltweit verteilten Organisationen. Sie reduziert auch die Lastspitzen in der Primärinstanz und verbessert die System-Performance generell.