SAFe® setzt auf Alignment – Mit Agile Hive zu Transparenz im Daily Business

Einige gestandene Agilisten stellen SAFe® als „naja, nicht wirklich agil“ infrage. Doch wer sich mit der Framework-Theorie befasst, weiß, wie viel Arbeit sich Scaled Agile gemacht hat, um Agilität in alle Ebenen großer Unternehmungen zu bringen. Unzählige Artikel, Inhalte und Toolkits stehen zur Verfügung.

Peter Weingärtner, Jan Kuntscher und Anna Fitz haben sich in ihrem Vortrag bei der diesjährigen Konferenz der Tools4AgileTeams die Frage gestellt, wie Agile Leadership in der Praxis funktionieren, das heißt, in die Breite getragen werden kann. Agile Hive bringt einige Ansätze mit, wie das vielbeschworene „Alignment“ im Atlassian-Stack hergestellt oder mindestens seitens Tools unterstützt werden kann. Anhand eines vereinfachten Rollenspiels mit Business Owner, Release Train Engineer und dem Entwickler-Team wird aufgezeigt, wie es sich mit Hilfe von Agile Hive in der Praxis umsetzen lässt. Aus den vier Core Values von SAFe® konzentrieren sie sich hierbei auf die Elemente “Alignment” und “Transparenz”.

Die Hintergrundgeschichte ist hier ganz klar: Ein fiktives Automobilunternehmen mit Schwerpunkt E-Mobilität hat einen neuen zentralen Entwicklungsstandort in der grünen Heide. Mehrere Hundert Entwickler arbeiten nun an einem Projekt und den Zuschauern wird ein kurzes Rollenspiel aus der Kommunikation und den Arbeitsschritten aus der Perspektive des Managements, der des Methoden-Kenners und der Teamsicht geboten.

Wie wird also eine Unternehmensvision am besten für alle Mitarbeiter im Unternehmen transparent? Welche Möglichkeiten gibt es, kollaborativ an Epics, Features und Stories übersichtlich zu arbeiten? Wie funktioniert eine klare Priorisierung anhand von WSJF im Tool? Kann Agile Hive auch vor, während und nach einem PI-Planning optimal bei der Vorbereitung und Nachbereitung helfen? Wie wichtig ist die optische und klare Darstellung von Dependencies und Reports?

Eine spielerische und interaktive Veranschaulichung der Punkte finden Sie im folgenden Vortrag:

Sie wollen mit uns in Kontakt treten und uns persönlich kennen lernen? Am Mittwoch, dem 04.12.2019 bieten wir ein Afterwork-Event für alle SAFe®-Interessenten an, um in ungezwungener Atmosphäre die Möglichkeit für Networking und Gespräche rund um SAFe® und Agile Hive zu bieten. Melden Sie sich dazu gerne an, und lassen Sie bei kalten Getränken und leckeren Snacks den Tag mit uns ausklingen. Zur Anmeldung geht es über https://seibert.biz/afterworkagilehive.

Weiterführende Informationen

Mehr Informationen zu Agile Hive erfahren Sie unter www.agilehive.de oder im Atlassian Marketplace unter https://seibert.biz/marketplaceagilehive.

Das neue Agile Hive Release ist schon bald im Atlassian Marketplace verfügbar. Lesen Sie in unserem Blog-Beitrag alle Details zu den Neuerungen.