Linchpin-Intranet-Suite 3.1: Features und Möglichkeiten der kommenden Version

Das letzte große Release 3.0 der Linchpin-Intranet-Suite hat einige wirklich coole und nützliche Features enthalten, die sich viele Kunden gewünscht haben. So ist der Language Manager inzwischen nativer Bestandteil der Suite, die Events bieten ein neues Berechtigungskonzept und mit Linchpin Cloud gehen unsere Entwicklungsteams neue Wege der Zusammenarbeit.

Seitdem ist die Entwicklung der Linchpin-Suite weiter fortgeschritten - und so bereiten wir uns momentan auf die Auslieferung der nächsten Version vor: Das Release 3.1 steht in den Startlöchern und wir werfen heute schonmal einen Ausblick auf die neuen Funktionen und Möglichkeiten.

Welche Features enthält die neue Version?

Mit dem Release 3.1 wird die lang ersehnte Erweiterung der Profile durch Hintergrundbilder kommen. Außerdem gehen wir die ersten Schritte zu einem deutlich verbesserten Personenverzeichnis, was zunächst die Filtermöglichkeiten beinhaltet.

Auch im Mobile-Bereich tut sich etwas: Geplant ist eine neue Version der mobilen Linchpin-App, die mit einer technisch stabileren Basis und einem modernerem Look daherkommen wird.

Außerdem erweitert sich unser Linchpin-Produktportfolio: Wir kombinieren die Apps Linchpin Theme und Linchpin User Profiles zu Linchpin Essentials - einer Lösung, die sich für Kunden anbietet, die mehr aus ihrem Confluence-System herausholen wollen, ohne gleich ein vollumfängliches Intranet einzuführen.


Mit welchen konkreten Features beschäftigen sich unsere Linchpin-Teams gerade? An welchen Funktionen wird zurzeit gearbeitet? Was sind die Ziele und welche Kundenprobleme sollen mit diesen Maßnahmen gelöst werden? Werfen wir einen Blick auf die Details.

Refresh der Benutzerprofile: Mit dem anstehenden Release lassen sich den Profilen Hintergrundbilder hinzufügen. Auf diese Weise ermöglichen wir die Visualisierung von Zugehörigkeiten beispielsweise zu Teams oder Abteilungen und fördern die Unternehmensidentifikation über alle Nutzer hinweg.

Filtermöglichkeiten im Personenverzeichnis: In einem modernen Intranet sollten Nutzer die Möglichkeit haben, fachliche Ansprechpartner schnell zu finden und sich unkompliziert einen Überblick über die Kollegen im System zu verschaffen. Dank praktischer Filtermöglichkeiten im Personenverzeichnis ist dies nun deutlich einfacher.

Linchpin Mobile mit technisch stabilerer Basis und neuem Look: Mit dem Linchpin-Suite-Release 3.1 wird die mobile Anwendung weiter verbessert und enthält neben einer stabileren technologischen Basis auch einen neuen, modernisierten Look. Die optischen Anpassungen an iOS 13 sowie das aktuelle Google Material Design für Android sorgen dafür, dass sich die App auf den jeweiligen Geräten natürlicher anfühlt, verleihen den Inhalten mehr Struktur und bieten ein intuitiveres Benutzererlebnis.

          

Linchpin Essentials - das Starter-Bundle für Theming und Profile

Für Unternehmen, die Confluence durch die Anpassung an ihr hauseigenes Corporate Design verbessern möchten und die ihren Usern erweiterte Nutzerprofile zur Verfügung stellen wollen, jedoch kein Intranet-System benötigen, liefern wir in Kürze ein neues schlankes und gradliniges App-Bundle aus, das genau diese Anforderungen erfüllt: Linchpin Essentials besteht aus den Apps Linchpin Theme und Linchpin User Profiles.

Linchpin-Suite: Social Intranet mit Confluence

Möchten Sie mehr über Linchpin erfahren? Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Anforderungen und Anwendungsfälle und laden Sie zu einem Demotermin ein. Ausführliche Infos zu Funktionen, Vorteilen und Preisen finden Sie auf unserer Website zur Intranet-Suite. Oder schauen Sie sich die Möglichkeiten doch mal in einem konfigurierten System an: Unsere öffentliche Demoinstanz ist jederzeit verfügbar und prima geeignet, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Weiterführende Infos

Linchpin-Intranet-Suite 3.0: Sprachverknüpfung, Berechtigungskonzept für Events, erweiterte Medien-Features in Microblogs
Linchpin-Intranet-Suite - die Dokumentation
Ein Linchpin-ABC: Ausblick, Beteiligung, Community
Linchpin-Intranet-Projekte: Volle Kostentransparenz und große Unabhängigkeit für Kunden


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren