Die IT ist weiblich: Auf zur Women in Tech Night 2022!

Eine Grafik für das Event Women in Tech Night. Eine junge Frau hält ein Schild hoch mit dem Logo des Events.

Wir bei Seibert Media lieben spannende Events: Unsere Klassiker sind der Atlassian Enterprise Club (AEC), Google Enterprise Day (GED) und die Tools4AgileTeams (T4AT). Dank einer spontanen Idee aus unseren Reihen können wir nun stolz ein neues Event ankündigen, das noch dazu vieles anders macht: Mit der ersten Women in Tech Night am 19. Mai 2022 wollen wir Frauen in der IT eine coole Plattform geben – als Hybridveranstaltung.

Das Profil der Women in Tech Night

Innovativ, cool und selbstbewusst – das seid nicht nur ihr, also die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sondern das gilt auch für das ganze Event! Denn nirgendwo sonst könnt ihr so viele spannende Vorträge von Frauen aus der Tech-Branche verfolgen, die über ihre Erfahrungen und Learnings berichten. Und das Ganze ohne Verkaufshintergrund. Alles, was ihr tun müsst, ist: Euch anmelden, dabei sein und euch inspirieren lassen!

Und mit der Agenda für diesen Abend wird das ein Leichtes ein: Werft doch einfach gleich mal einen Blick auf www.womenintechnight.net – dort könnt ihr euch auch sowohl für die Teilnahme vor Ort als auch remote anmelden. Von "Meine Karriere als Frau in der IT – Eine Achterbahnfahrt der Gefühle" über "Jede Frau braucht einen Papagei – Präsenz und Support in Meetings" bis zu "Warum ist der weibliche Zyklus ein Vorteil im Job?" ist alles dabei!

Dabei sein – vor Ort oder Remote

Euch erwartet ein geselliger und informativer Abend, der um 16:10 Uhr mit der ersten Keynote beginnt und gegen 20:40 Uhr endet – zumindest der "offizielle" Teil, denn natürlich heißt es bei uns: Open End! Schließlich geht’s ja nicht nur um Vorträge, sondern auch darum, sich auszutauschen, neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen. Die volle Ladung Frauenpower gibt es vor Ort in unserem neuen Headquarter in Wiesbaden. Allerdings sind dort die Plätze limitiert; es lohnt sich also, noch schnell ein kostenloses Ticket abzustauben!

Wenn ihr es nicht nach Wiesbaden schafft oder kein Platz vor Ort mehr frei ist, ist das kein Grund zur Verzweiflung: Ihr könnt euch auch gerne bequem von daheim aus dazuschalten. Die Keynotes auf der Hauptbühne werden im Livestream zu sehen sein und möglicherweise übertragen wir dort auch den einen oder anderen Workshop. Das steht aktuell noch nicht hundertprozentig fest.

Save the date!

Willst du unsere Mission unterstützen, Frauen in der IT- und Technik-Branche sichtbarer zu machen und ihnen ein Forum zu geben? Dann melde dich kostenlos für das Event an und nutze diese einzigartige Möglichkeit zum Networken!

Anmeldebutton für die Women in Tech Night. Auf ihm steht "Jetzt anmelden".

Bonus: Die Geburtsstunde der Idee

"Es war einmal …" – die berühmten Worte, mit denen viele Märchen beginnen, könnte man fast auch für unsere Women in Tech Night nutzen. 🙂 Aber tatsächlich hat das Event nicht nur eine, sondern sogar zwei "Geburtsstunden": eine theoretische und eine praktische. Alles begann mit einem Impftermin beim Betriebsarzt im Jahre 2021. Silke, Clara und Alma (allesamt nun Teil der Orga-Teams) warteten zusammen und sprachen über den Wunsch, mal ein Event zu veranstalten, das sich auf Frauen konzentriert.

Das sollte jedoch nicht nur ein frommer Wunsch bleiben – das stand für Clara, Alma und ihre Team-Mitglieder fest, während sie ihre Workation in Portugal verbrachten. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte: Aus der Idee dreier Frauen ist ein spannendes Event geworden, getragen von einem bunten Team aus 14 Menschen. Und wir alle verfolgen EIN Ziel: die Women in Tech Night zu einem vollen Erfolg zu machen!

"Seibert Media steht für Vielfalt und Gleichberechtigung. Wir wissen aber, dass das nicht in jedem Unternehmen so ist. Und deshalb wollen wir Frauen in der Technik eine Bühne bieten."
- Kerstin aus dem Orga-Team


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.