All posts by Paul Herwarth von Bittenfeld

Serverless Analytics mit der Google Cloud Platform

Die Fähigkeit, als Unternehmen die richtigen Daten zusammentragen und analysieren zu können, ist eine der wichtigsten Anforderungen in der digitalisierten Arbeitswelt unserer Tage. Die Google Cloud Platform bietet dafür geeignete Lösungen. Hier ist die Aufzeichnung eines Vortrags von Eric Ballnath (Google) mit einem konzeptionellen und technischen Überblick.

Implementierung des agilen Manifests bei der ING Germany (Keynote der Konferenz Tools4AgileTeams 2018)

Unsere jährliche Konferenz Tools4AgileTeams hat Ende November bereits zum siebten Mal stattgefunden – und das einmal mehr mit großem Erfolg. Dabei versuchen wir kontinuierlich, unseren Teilnehmern zusätzlichen Mehrwert zu bieten. So hat es bei der T4AT 2018 statt einer gleich drei Keynotes gegeben, die über den Konferenztag verteilt waren und in denen individuelle Ansätze der Agile-Skalierung aus großen Organisationen vorgestellt wurden. Eine dieser Keynotes haben Christian Gleibs und Sven Alpert gehalten und darin spannende Einblicke in die Implementierung des agilen Manifests bei der ING Germany geteilt. Hier ist die Aufzeichnung.

Business Agility und Führung: Wie passt das zusammen? (Keynote der Konferenz Tools4AgileTeams 2018)

Tools4AgileTeams Keynote

In einer Keynote auf der Konferenz Tools4AgileTeams 2018 sind Iris Detemple und Yves Stalgies von OTTO der Frage nachgegangen, wie Business Agility und Führung zusammenpassen. Die aufschlussreichen Überlegungen über die Veränderung des Begriffs „Führungskraft“ bei OTTO sind hier in der Aufzeichnung zu sehen.

Bottom-up trifft Top-down: Zusammenarbeit und Führung verändern (Keynote der Tools4AgileTeams 2018)

Tools4AgileTeams 2018 Keynote

Die von uns organisierte Konferenz Tools4AgileTeams 2018 in Wiesbaden ist Geschichte. Es war ein gelungenes Event mit tollen Sessions, inspirierenden Impulsen, engem Austausch, einem angenehmen Drumherum und vielen zufriedenen Teilnehmern. Die großartige Eröffnungs-Keynote der diesjährigen T4AT haben Doris Leinen und Till Moritz von DB Systel gehalten: „Bottom-up trifft Top-down… und es wird was Gutes draus“. Hier ist die Aufzeichnung.

Google Drive wird zu Google One

Der Speicherbedarf in der Cloud wächst stetig, und mit neuen Technologien und höheren Qualitätsstufen, die digitale Medien erreichen, werden auch flexiblere, modernere Speicherlösungen benötigt. Googles Antwort darauf heißt Google One. Hier laufen alle Daten aus den Google-Diensten (Google Docs, Google Fotos usw.) zusammen, sodass sie jederzeit geräteübergreifend verfügbar sind. In Kürze wird dieses Produkt in Deutschland die bekannte Lösung Google Drive ersetzen.

Vortrag – Google Data Studio: Connectors mit Typescript und Google Clasp erstellen

Google Data Studio ist ein nützliches Produkt, um Datenreihen zu verwalten, auszuwerten und zu visualisieren. Entsprechende Datenquellen für Data Studio werden mithilfe sogenannter Connectors definiert. Bei der jüngsten Ausgabe unseres Google-Cloud-Frühstücks hat unser Kollege Julian Felix Rost in einem kurzen Vortrag die technische Sicht auf solche Data-Studio-Connectors dargestellt. Hier ist ein kompakter Einstieg – veranschaulicht mit einem exemplarischen Use Case, der die Erstellung mithilfe von Typescript und Google Clasp zeigt.

Google Titan Key: Zwei-Faktor-Authentisierung auf Hardware-Ebene

Google Titan Key

Die Zwei-Faktor-Authentisierung ist ein Sicherheitsstandard, um Daten und Zugänge vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Google bietet mit dem Titan Key eine Alternative für eine Zwei-Faktor-Verifizierung auf Hardware-Ebene an. Bei unserem letzten Google-Cloud-Frühstück in Wiesbaden hat mein Kollege Kevin Wiesmüller den Titan Key mal kompakt vorgestellt und demonstriert.

Einladung: Google Cloud Summit am 20. November 2018 in München

Mit mehreren tausend Teilnehmern ist der Google Cloud Summit eine der ersten Adressen, wenn es um neue Technologien im Google-Universum und aktuellen Trends im Allgemeinen geht: infrastrukturelle Innovationen, digitale Zusammenarbeit, maschinelles Lernen, moderne Software-Entwicklung. Der diesjährige Google Cloud Summit findet am 20. November in München statt und wir laden Sie herzlich ein, uns dort zu treffen! Die Teilnahme ist kostenfrei.

Pläne und Tarife der Google G Suite – Vortrag vom Google-Cloud-Frühstück

Jeder Hersteller von Unternehmens-Software adressiert mit seiner Preis- und Lizenzpolitik bestimmte Ziele und Zielgruppen, und die Preisstrukturen in diesem Bereich unterscheiden sich immens. Wie sieht das eigentlich bei der Google G Suite aus? Welche Tarife gibt es und für wen sind sie gedacht? Welcher Plan umfasst welche Funktionen und Leistungen? Und was hat sich in diesem Zusammenhang zuletzt geändert? Dazu habe ich bei unserem letzten Google-Cloud-Frühstück einen kurzen Vortrag gehalten und einen aktuellen Überblick gegeben. Hier ist die Aufzeichnung.

Die Konferenz Tools4AgileTeams 2018 ist ausgebucht – Infos zu Warteliste und Kombitickets von Sponsoren

Das Interesse an unserer Wiesbadener Konferenz Tools4AgileTeams ist groß. Am 29. und 30. November findet die Veranstaltung zum Austausch über Agilität in Teams und Unternehmen auf allen Ebenen bereits zum siebten Mal statt – und passenderweise sind die Tickets rund sieben Wochen vor dem Termin nun ausverkauft! Wenn Sie dennoch an der T4AT teilnehmen möchten, aber noch kein Ticket gebucht haben, bleiben Ihnen nun zwei Optionen: die Warteliste für Nachrücker sowie die Kombitickets aus Scaled-Agile-Training und Konferenzteilnahme unseres Sponsors KEGON.