Alle Beiträge von Wikey Chada

Ergebnis der ersten Überprüfung des EU-US-Datenschutzschilds: Positiv mit gewissen Verbesserungswünschen

Wie steht es bei der Nutzung von Unternehmens-Software in der Cloud um die Aspekte Datenschutz und Datensicherheit? Erfüllen US-Unternehmen wie Google, Microsoft & Co. wirklich die hohen Standards, die in Deutschland und der EU verbindlich sind? Nachdem im Blog-Artikel „Google und der europäische Datenschutz“ die Hintergründe der am 1. August 2016 in Kraft getretenen Vereinbarung EU-U.S. Privacy Shield dargestellt wurden, fasst dieser Beitrag nun zusammen, wie die erste jährliche Überprüfung der Umsetzung der Vereinbarungen aus dem EU-US-Datenschutzschild durch die Europäische Kommission ausgefallen ist.

Google und der europäische Datenschutz: Beitritt von Google zum EU-U.S. Privacy Shield

In der EU ist der Datenschutz ein Thema von höchstem Rang. Keinen so hohen Stellenwert genießt er jedoch unter anderem in den USA, wo die größten Internet-Unternehmen der Welt sitzen. Wirkt sich dies auf die Sicherheit im transatlantischen Datenverkehr aus? Rechtsanwalt Wikey Chada erläutert die Rechtslage und die Hintergründe des Abkommens EU-U.S. Privacy Shield, unter dem auch Google zertifiziert ist.