Category Archives: Design

draw.io für Confluence oder: Wie ein paar Striche, Kreise und Co. deine Teamarbeit verbessern können

Visualisierung ist eine wunderbare Methode, um gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Wenn du dir dieses Wissen bereits zunutze machst und dafür draw.io verwendest, haben wir einen tollen Geheimtipp für dich: Nämlich das Pinselwerkzeug. Wir führen dich ein in die hohe Kunst der Kritzeleien (und zeigen dir, wie du Freihandskizzen gewinnbringend für dich und deine Arbeit einsetzen kannst).

Mit den richtigen Mitteln UX im Product Backlog verankern

UX Product Backlog

Product Owner stehen immer wieder vor der Entscheidung, was für die User Experience (UX) eines Produkts ausschlaggebend ist. Deshalb gehört UX als wichtige Information ins Product Backlog, findet Dominique Winter, der das Thema in einem Vortrag auf der letztjährigen zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz ausführlicher betrachtet hat. Er stellt in diesem Zusammenhang die Technik der UX-Vision vor, die dabei hilft zu klären, welche Aspekte eines Nutzererlebnisses im Vordergrund stehen sollen. Hier ist das Video zur Session.

Smartes Projektmanagement – wie du Projekte in Confluence Cloud mit Aura ganz einfach planst

Projekte kommen in allen Formen und Größen daher und doch haben sie alle eines gemein: Je besser sie geplant sind, desto höher stehen ihre Chancen auf Erfolg! Dazu gehört auch die entsprechende Dokumentation – denn allein im Kopf der Projektleitung nützt die beste Planung nichts. Wir machen uns für gelungene Projektseiten in Confluence stark und stellen hierfür die App Aura vor, die noch nie dagewesene Gestaltungsmöglichkeiten in Confluence eröffnet.

Visuelles Tracking von OKRs und Projektfortschritten in Confluence Cloud mit Aura

Blog-Visuelles Tracking von Fortschritten in Confluence Cloud mit Aura

In jedem Projekt ist es wichtig, Fortschritte für alle Beteiligten transparent zu machen. Wenn es dabei um das große Ganze geht, sind kleinteilige Tabellen aber nicht wirklich nutzerfreundlich. Doch wer sagt, dass es immer hässliche Spreadsheets sein müssen? Denn schließlich gibt es Alternativen: Sie können solche Informationen auch auf einen Blick (und noch dazu ästhetisch ansprechend) erfassbar machen. Für genau diesen Fall stellen wir nützliche Makros für Aura, eine Confluence Cloud App, vor. Damit Ihre Informationen zum richtigen Hingucker werden!

Ideen früh validieren mit PREtotyping: Schluss mit Produkten, die niemand braucht!

Pretotyping T4AT

“Würdest du mein Produkt nutzen?” Das ist die gefährlichste und doch meistgestellte Frage in Zielgruppen-Interviews, denn nur sehr selten folgt auf sie eine ehrliche Antwort. Auf der letztjährigen Tools4AgileTeams-Konferenz haben Anna Groos und Jacob Chromy einen Ansatz der Produktentwicklung vorgestellt, der diese Fallgrube vermeidet. Denn es ist möglich, neue Produkte am Markt testen, bevor die erste Zeile Code geschrieben und das erste Gespräch mit Investoren geführt ist. Das geht mit PREtotypes, der agilen kleinen Schwester des Prototyps.

Diagramme in Confluence: draw.io hat nun mehr als 50.000 Installationen in Kundensystemen!

Die beliebte Diagramming-App draw.io für Confluence hat vor kurzem einen bemerkenswerten Meilenstein passiert: 50.000 Installationen in Confluence-Systemen von Atlassian-Kunden! Das sind fast dreimal so viele wie der nächste Wettbewerber. Keine andere App auf dem Atlassian Marketplace bringt es auf mehr Installationen, keine hat mehr Reviews, und draw.io gehört zu den wenigen Lösungen, die seit langer Zeit die begehrte Vier-Sterne-Bewertung halten. Hier ist ein kompakter Rückblick auf die Entwicklung von draw.io.

Was macht ein Diagramm zu einem guten Diagramm?

Diagramme 2.0 - Anleitung für gute Diagramme

Kennst du schon draw.io, unser Tool, mit dem du im Handumdrehen anschauliche und funktionale Diagramme in Confluence erstellen kannst? Wir geben Einblicke in die hohe Kunst der Diagramme und zeigen, worauf du achten kannst, damit aus einem passablen Diagramm ein echtes Meisterstück wird.

Informationen in Confluence visualisieren mit “Aura – Beautiful Formatting Macros”

Aura – Beautiful Formatting Macros

Wer in Confluence Inhalte erstellt, tut das nicht zum Selbstzweck, sondern möchte natürlich, dass dieser Content von Anderen gelesen und genutzt wird. Damit Kollegen (oder bei extern zugänglichen Confluence-Systemen Kunden oder Partner) effektiv und effizient mit den Informationen arbeiten können, bedarf es einer möglichst klaren Struktur und einer verständlichen, anschaulichen Aufbereitung. Confluence bringt jedoch nur ein begrenztes Set an Tools mit, um Inhalte schön und besonders informativ darzustellen. Abhilfe schafft hier die App “Aura – Beautiful Formatting Macros”, die unser Kollege David Hanke in einer Session auf der zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz mal ausführlich vorgestellt hat.

Mit Confluence und der Aura-App eine erfolgreiche Wissensbasis aufbauen

Confluence Aura-App Wissensbasis

Ob wir mit Confluence eine interne oder eine extern zugängliche (öffentliche) Wissensbasis aufbauen – das Ziel ist dasselbe: Unsere User sollen in die Lage versetzt werden, sich selbst zu helfen. Für den Erfolg und die Nützlichkeit einer Wissensbasis sind natürlich die vorgehaltenen Informationen entscheidend. Die zweite wichtige Anforderung ist die Aufbereitung: Unsere Inhalte sollen gut strukturiert, möglichst effizient, attraktiv und einladend sein. Eine Lösung für diese Herausforderung ist “Aura – Beautiful Formatting Macros”.

Mehr als ein reines Diagramming-Tool: draw.io goes Whiteboard

Der Bedarf der Visualisierung von Inhalten ist größer denn je. Bedingt durch die Pandemiesituation haben Tools, die Teams bei der visuellen Erarbeitung von Inhalten unterstützen, einen enormen Zuspruch erhalten – auch im Atlassian-Ökosystem. Seit kurzem ist draw.io für Confluence, die bekannteste und populärste Diagramming-App im Atlassian-Umfeld, um ein Feature reicher: Nun können Teams draw.io wie ein Whiteboard nutzen, um Ideen nicht nur zu dokumentieren, sondern auch gemeinsam zu erarbeiten.