Category Archives: Internet-Recht

Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei Karsten+Schubert für Wirtschafts- und Unternehmensrecht aus Berlin.

Datenschutzkonform in die Atlassian Cloud – mit dem 5-Schritte-Flugplan

Sie befürchten, dass die Anforderungen des Datenschutzes Ihre Reise in die Cloud verzögern oder gar unmöglich machen? Das muss nicht sein! Um Ihnen zu einem guten Start zu verhelfen, haben wir Ihnen, gemeinsam mit unserem Datenschutzexperten Thomas Rosin, einen 5-Schritte-Flugplan zusammengestellt. Was Sie tun müssen, damit der Countdown für Ihren Abflug in die Cloud so rasch wie möglich starten kann, erklären wir Ihnen in diesem Blogartikel. Und natürlich auch, was genau es mit dem Flugplan auf sich hat und wie jeder Schritt konkret aussieht – damit Sie datenschutzkonform in die Atlassian Cloud wechseln können.

Atlassian Cloud und der Datenschutz

Atlassian Cloud Datenschutz

Das Ende von Atlassian Server ist längst besiegelt: Seit rund zwölf Monaten bietet Atlassian keine neuen Server-Lizenzen mehr an, Down- oder Upgrades sind nicht mehr möglich und der Support endet in weniger als zwei Jahren. Was bleibt, sind Data-Center-Produkte oder die Atlassian Cloud. Unternehmen, die nicht ihr eigenes Rechenzentrum für eine Data-Center-Lösung betreiben wollen, müssen sich mit einem Umzug in die Cloud anfreunden. Aber wie war das nochmal mit dem Datenschutz und den Cloud-Anbietern außerhalb der EU? Thomas Rosin, Experte für Daten- und Informationsschutz, erklärt, was beim Datenschutz zu beachten ist.

Linchpin Hey – Ein neuer Name und der Weg zum personalisierten Social Intranet

Linchpin Hey Artikelbild

Mit Linchpin Hey geben wir unserem Cloud-basierten Social Intranet nun endlich eine eigene Identität. Die Lösung, die bisher noch im Schatten der großen Schwester, der Linchpin-Intranet-Suite, stand, ist zu einem eigenständigen Social Intranet herangewachsen, das ganz neue und innovative Formen des sozialen Miteinanders in Unternehmen ermöglicht.

Mögliche Voraussetzungen für eine DSGVO-konforme Ausgestaltung von Cloud-Lösungen und Atlassian Cloud

Atlassian Cloud Datenschutz

In den letzten Monaten erkundigen sich mehr und mehr Kunden bei uns nach der DSGVO-Konformität von Atlassian Cloud. Diese Nachfrage hat mit der jüngst angekündigten Einstellung der Server-Produktreihe noch einmal merklich zugenommen. Hauptsächlich geht es hier um den nicht auszuschließenden internationalen Transfer von Daten. In diesem Beitrag wollen wir die Hintergründe ein wenig beleuchten und mehr Klarheit darüber schaffen, wie eine rechtlich und tatsächlich DSGVO-konforme Ausgestaltung von Cloud-Lösungen nach dem sogenannten Schrems-II-Urteil des EuGH aussehen kann.

Cloud-Sicherheit: Warum Google Cloud und die G Suite sicherer sind als Ihre On-Premise-Infrastruktur

Sind Sie der Meinung, dass Ihre eigene IT-Infrastruktur wirklich sicherer ist als die eines Milliardenkonzerns mit hunderten Sicherheitsexperten, dessen größtes Kapital seine Daten sind? In diesem Beitrag erhalten Sie einen Überblick darüber, wie Google die Cloud-Sicherheit gewährleistet und was die Google Cloud zur sichersten Umgebung für Ihre Daten macht.

Linchpin Events 3.0: Events für definierte Zielgruppen und ein verfeinertes Berechtigungskonzept

Mit dem Release von Linchpin Events in der Version 2.0 wollten wir unseren Kunden Anfang 2019 erweiterte Möglichkeiten bieten, Events in Confluence einzusetzen. Die starren Grenzen, welche durch das Prinzip “ein Event ist immer an eine eigene Confluence-Seite gebunden” vorgegeben waren, sollten durchbrochen werden. Mit Linchpin Events 3.0 verfeinern wir die Vergabe von Berechtigungen auf Event-Ebene und möchten hier eine kurze Vorschau darüber geben, was zukünftig möglich sein wird.

DSGVO und GDPR – Wie wir die Zustimmung unserer Kunden abfragen und erhalten

Heute glaubt die halbe Welt, dass eine Horde gieriger Abmahnanwälte über die armen Unternehmer, Vereine und Website-Betreiber herfallen wird, die sich nicht ordentlich auf die DSGVO vorbereitet haben. Wir wollen einen konstruktiven Beitrag leisten und zeigen, wie wir mit der DSGVO umgehen und ihre Anforderungen erfüllen. Vielleicht interessiert sich ja jemand dafür und findet ein paar Ideen für sich und seine Organisation. Hauptsache es wird professionell und ernsthaft mit dem Thema umgegangen. Angst hilft keinem.

G Suite und Google Cloud: Datenschutz, Datenschutzrecht & DSGVO / GDPR – Was Sie wissen sollten

Google Cloud und der Datenschutz

In Deutschland ist der Datenschutz stark reguliert und auch daher ein zentrales Thema für jedes Unternehmen. Verständlich, dass Organisationen genau hinschauen, wenn es um Enterprise-Software wie die G Suite geht, die in der Cloud läuft statt auf eigenen Servern hinter der Firewall. Welche rechtlichen Aspekte sind grundsätzlich zu berücksichtigen? Erfüllen US-Unternehmen wie Google wirklich die hohen Standards, die bei uns und in der EU verbindlich sind? Rechtsanwalt Wikey Chada hat bei unserem letzten Google-Cloud-Frühstück in Wiesbaden mal einen kompakten Überblick zu den Grundlagen gegeben.

Ergebnis der ersten Überprüfung des EU-US-Datenschutzschilds: Positiv mit gewissen Verbesserungswünschen

Wie steht es bei der Nutzung von Unternehmens-Software in der Cloud um die Aspekte Datenschutz und Datensicherheit? Erfüllen US-Unternehmen wie Google, Microsoft & Co. wirklich die hohen Standards, die in Deutschland und der EU verbindlich sind? Nachdem im Blog-Artikel “Google und der europäische Datenschutz” die Hintergründe der am 1. August 2016 in Kraft getretenen Vereinbarung EU-U.S. Privacy Shield dargestellt wurden, fasst dieser Beitrag nun zusammen, wie die erste jährliche Überprüfung der Umsetzung der Vereinbarungen aus dem EU-US-Datenschutzschild durch die Europäische Kommission ausgefallen ist.

Google und der europäische Datenschutz: Beitritt von Google zum EU-U.S. Privacy Shield

In der EU ist der Datenschutz ein Thema von höchstem Rang. Keinen so hohen Stellenwert genießt er jedoch unter anderem in den USA, wo die größten Internet-Unternehmen der Welt sitzen. Wirkt sich dies auf die Sicherheit im transatlantischen Datenverkehr aus? Rechtsanwalt Wikey Chada erläutert die Rechtslage und die Hintergründe des Abkommens EU-U.S. Privacy Shield, unter dem auch Google zertifiziert ist.