Tag Archives: Confluence Cloud

Die neue Karma-App: Mit wenigen Klicks attraktive, einladende, strukturierte Confluence-Seiten bauen

Karma App Logo

Was Karma bedeutet, weißt du vermutlich. Grob gesagt, geht es darum, dass jede Aktion und jede Aktivität früher oder später eine konkrete Konsequenz nach sich zieht. Um den Bogen zum Gegenstand dieses Artikels zu spannen: Was ein Individuum oder ein Team tut, hat bestimmte Folgen – und dank des allerneuesten Mitglieds in unserer Familie mit Atlassian-Apps können sich diese Folgen sehen lassen! Karma ist eine kostenfreie App, die Teams ermächtigt, innerhalb weniger Minuten attraktive, funktionelle, einladende Confluence-Seiten zu erstellen. Nahtlos in die gewohnte Confluence-Umgebung integriert, stellt Karma einen ebenso mächtigen wie einfach zu nutzenden Seitenbaukasten bereit.

Jetzt die richtige Entscheidung treffen: Preisanpassungen für die Atlassian Cloud im Oktober 2022

Jetzt die richtige Entscheidung treffen: Preisanpassungen für die Atlassian Cloud im Oktober 2022

Jeder weiß: Qualität hat ihren Preis. Das gilt für nahezu alle Produkte und Branchen. Das macht auch (oder gerade) vor der Atlassian Cloud nicht halt: Um den gesetzten, hohen Qualitätsstandards gerecht werden zu können, erhöht Atlassian am 18. Oktober 2022 seine Preise für Cloud-Produkte. Die Preisanpassung betrifft Standard-, Premium- und Enterprise-Lizenzen. Die gute Nachricht: Es besteht noch die Möglichkeit, sich die aktuellen, günstigeren Preise zu sichern. Wir erklären dir, wie schnell du sein musst und was genau auf dich zukommt.

Nie wieder chaotische Besprechungsnotizen – dank Properties für Confluence Cloud

Nie wieder chaotische Besprechungsnotizen – dank Properties für Confluence Cloud

Remote und Hybrid Work haben die erfolgreiche Durchführung von Meetings auf die Probe gestellt. Mittlerweile ist es zu einer echten Herausforderung geworden, ordentliche und konsistente Besprechungsnotizen zu erstellen. Wie gut, dass es ein Tool gibt, das hier Abhilfe schaffen kann: Mit Properties räumst du deine Notizen in Confluence Cloud auf und beendest das Notizen-Chaos in deinem Team.

Atlassian Confluence im Jahr 2023 – ein Blick in die Glaskugel

Glaskugel - Ausblick auf Atlassian Confluence 2023

Wie sieht eigentlich die Zukunft aus – genauer: die Zukunft in Bezug auf Atlassian Confluence? Martin Seibert hat einen Blick in die Glaskugel geworfen und schildert in seinem Beitrag, wo Confluence heute steht, wo die Reise hingehen könnte und auch, wie es mit eventuellen Konkurrenten aussieht.

In 3 Schritten zum eigenen Mitarbeiterverzeichnis in Confluence Cloud – mit Properties

In 3 Schritten zum eigenen Mitarbeiterverzeichnis in Confluence Cloud – mit Properties

Kennst du das? Du begegnest jemandem auf dem Büroflur, grüßt die Person und fragst dich danach “Wer war das eigentlich?”. Kein Grund, dir Vorwürfe zu machen: Je mehr neue Mitarbeiter*innen eingestellt werden, desto schwerer fällt es, den Überblick darüber zu behalten, wer überhaupt wer ist. In solchen Fällen braucht es ein Mitarbeiterverzeichnis, das für alle zugänglich ist, Informationen konsistent erfasst und diese übersichtlich darstellt. So etwas gibt es in deinem Unternehmen nicht? Dann solltest du dir diesen Blogartikel durchlesen! Mit der Properties-App – genauer gesagt den beiden Makros “Property Group” und “Property Group Report” – kannst du in nur 3 Schritten dein eigenes Mitarbeiterverzeichnis erstellen.

Mache deinen Teambereich in Confluence Cloud zum Blickfang: Mit Aura zeigt sich dein Team von seiner besten Seite

Mache deinen Teambereich in Confluence Cloud zum Blickfang: Mit Aura zeigt sich dein Team von seiner besten Seite

“Teamseiten in Confluence-Cloud müssen nicht schön sein, sondern nur funktional!” Stimmt das denn wirklich? Wir sagen ganz klar: “Nein!” Wenn ein Teambereich nicht ansprechend gestaltet ist, erregt er auch nicht die Aufmerksamkeit der User. Zudem fällt es schwer, die Struktur der Inhalte zu erkennen. Dabei sollte das eigentliche Hauptziel beim Aufbau einer Teamseite sein, alle wichtigen Infos zum Team direkt auffindbar zu machen – und das gelingt nun mal durch eine gelungene Gestaltung. Gleichzeitig sind bei einer fehlenden attraktiven Aufmachung sowohl die Seitenbesucher*innen als auch das Team selbst weniger dazu bereit, mit dem Inhalt der Seite zu interagieren Und hier kommt die App Aura ins Spiel: Mit dem Einsatz von Aura-Makros verwandelst du deinen Teambereich nämlich im Handumdrehen zu einem echten Hingucker – und präsentierst dadurch dein Team von seiner besten Seite. Wie dir das gelingt, zeigen wir in diesem Blogartikel.

Attention, please: Pimpe deine Events in Confluence Cloud mit Aura!

Pimpe deine Events in Confluence Cloud – mit Aura!

Wenn du eine Event-Seite mithilfe des klassischen Editors in Confluence Cloud erstellst, kann es schnell einmal passieren, dass sie neben den vielen anderen Veranstaltungen einfach untergeht. Damit deinem Event die nötige Aufmerksamkeit geschenkt wird und sich viele Kolleg*innen dafür anmelden, muss es hervorstechen und ansprechend wirken. Und hier kommt Aura ins Spiel: Mit den Makros von Aura kannst du schnell und unkompliziert eine attraktive Event-Seite in Confluence Cloud erstellen, die sofort ins Auge fällt.

Beziehungsstatus: “Kompliziert, aber auf dem richtigen Weg” – Atlassian Cloud und der Datenschutz (Podcast)

Podcast: Atlassian Cloud und der Datenschutz

Cloud-Software und Datenschutz – das ist kein Traumpaar, sondern eher eine schwierige Beziehung, das scheint an manchen Stellen zu knirschen und nicht so richtig zusammenzupassen, da stehen sich teils unterschiedliche Zielsetzungen gegenüber. Aber was muss man eigentlich konkret beachten, wenn man über Cloud-Software und Datenschutz nachdenkt? Was soll wie und wovor geschützt werden? Worauf kommt es an? Welche Bedingungen stellt der Gesetzgeber auf? Das beleuchten wir in unserer neuen Podcast-Episode, in der wir der Frage nachgehen, inwiefern ein deutsches Unternehmen Cloud-Anbieter, die außerhalb der EU sitzen, datenschutzkonform nutzen kann. Dies betrifft also auch die Cloud-Lösungen von Atlassian.

Gut sortiert ist halb gelernt: Erstellen Sie mit Properties ein Schulungsportal in Confluence Cloud

So erstellen Sie ein Schulungsportal in Confluence Cloud!

“Wieder was gelernt!” Egal, wie alt wir sind – man lernt bekanntermaßen nie aus. Sich immer neues Wissen anzueignen und die eigenen Fähigkeiten auszubauen, gehört zum Leben dazu, privat wie beruflich. Um Mitarbeiter*innen diese Weiterbildung zu ermöglichen, bieten viele Unternehmen Schulungen über Confluence Cloud an. Allerdings ist hier noch Luft nach oben, wenn es darum geht, Informationen konsistent zu dokumentieren und übersichtlich darzustellen. Und hier kommt Properties ins Spiel: Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe der Makros “Property Group” und “Property Group Report” ein übersichtliches Schulungsportal erstellen.