Tag Archives: Datenbank

Power Scripts für Jira: Datenbank-Quellen mit Jira verknüpfen

Die Teams im Unternehmen arbeiten gut und schnell mit Jira, sind aber abhängig von anderen kritischen Daten, die über externe Datenbanken und -quellen verstreut sind. Diese nicht verknüpften Daten sind wichtig, um Kontext für den Workflow herzustellen. Doch leider liegen sie ja außerhalb von Jira – inaktiv und ungenutzt. Kurz: Es gibt ein offensichtliches Datenproblem. Power Scripts für Jira hilft, diese verteilten Daten zu integrieren.

Google Cloud SQL mit Postgres – mehr als eine relationale Datenbank

Google G Suite Test

Möchte man sich nicht selbst um Skalierung, Replikation und Backup einer relationalen Datenbank kümmern, bietet Google mit Cloud SQL eine Lösung an, die die Wahl zwischen den beiden wichtigsten quelloffenen Datenbanksystemen eröffnet: MySQL und PostgreSQL. Was auf den ersten Blick nicht ersichtlich wird, ist, welcher Feature-Reichtum sich heutzutage hinter diesen Programmen verbirgt. Drei Beispiele anhand von PostgreSQL verdeutlichen das.

Datenmodelle als Brücke zwischen Entwicklern und Kunden (Klaus Reichenberger, Tools4AgileTeams 2015)

Unsere Konferenz Tools4AgileTeams 2015 liegt nun mehr als ein Vierteljahr zurück und langsam, aber sicher starten intern die Vorbereitungen für die Ausgabe 2016, die im September natürlich wieder in Wiesbaden stattfinden wird. Um die Wartezeit zu verkürzen, bieten wir hier eine weitere Vortragsaufzeichnung vom letzten Mal: „Datenmodelle als Brücke zwischen Entwicklern und Kunden“ von Klaus Reichenberger.

Apache CouchDB: Eine NoSQL-Datenbank zum Entspannen

Für kaum eine Herausforderung in der Informatik wurden und werden so viele unterschiedliche Lösungsansätze entwickelt wie für die effiziente Speicherung und Verwaltung sehr großer Datenmengen. Doch was vor zehn Jahren noch als sehr groß galt, ist heute nicht mehr sonderlich beeindruckend. In großen sozialen Netzwerken sind Datenmengen im Terabyte-Bereich an der Tagesordnung, bei denen klassische Lösungen nicht mehr greifen. NoSQL-Datenbanken wie Apache CouchDB sind genau für solche Szenarien entwickelt worden und werden immer populärer. Wir sehen uns exemplarisch das NoSQL-System CouchDB an.

NoSQL: Eine kurze Einführung in Theorie und Praxis

Kaum etwas verändert sich so rasant wie das moderne World Wide Web. Für Probleme, die man vor kurzem noch nicht einmal kannte, bedarf es plötzlich dringender Lösungen, weil altbewährte Konzepte versagen und das Wachstum nicht gebremst werden soll. In den letzten Jahren war es vor allem das explodierende Datenvolumen großer Seiten wie Amazon, Google und Facebook. Mit NoSQL-Datenbanken wie Apache CouchDB ist man dem Problem riesiger Datenmengen schließlich Herr geworden. Dieser Artikel soll eine kurze Einführung in die Ideen und Konzepte einer solchen Datenbank geben.

Kurz-URL-Dienste: nützlich und riskant

TinyURL, is.gd und ähnliche Dienste generieren aus ellenlangen URLs per Klick handliche, kurze Links. Doch so nützlich und hilfreich diese Dienste sind – viele Nutzer haben Sicherheitsbedenken und eine allzu freie Nutzung kann sogar erhebliche Risiken für Unternehmen nach sich ziehen.