Tag Archives: DSGVO

Google G Suite: Revisionssichere und DSGVO-kompatible Mail-Archivierung im Google Vault

So mancher Kunde fragt uns bei der Einführung seiner G Suite, wie das in Gmail eigentlich mit der revisionssicheren Archivierung funktioniert. Geschäftliche Dokumente unterwirft das Gesetz in Deutschland ja einer nicht gerade knapp bemessenen Aufbewahrungsfrist. Und auch bezüglich der neuen Datenschutzgrundverordnung erhalten wir immer wieder Nachfragen, wie denn Google als amerikanischer Konzern damit umgeht. Wir haben hier einige Antworten zusammengetragen und betrachten den Google Vault einmal genauer.

Terms of Use für Confluence: Einverständniserklärungen der Nutzer DSGVO-konform einholen und dokumentieren

Mit dem Inkrafttreten der DSGVO erleben Nutzungsbedingungen und entsprechende Einverständniserklärungen im Internet einen zweiten Frühling. Und spätestens mit den neuen rechtlichen Anforderungen gehen für viele Unternehmen auch intern zusätzliche Informations- und Dokumentationspflichten einher. Terms of Use ist die Lösung, um solche Bedingungen in Confluence-Systemen auszustrahlen und die Zustimmungen der Nutzer gezielt einzusammeln: ohne Einverständnis kein Login. Unser Entwicklungsteam hat Terms of Use für Confluence gerade in der neuen Version 1.7 auf dem Atlassian Marketplace veröffentlicht. Hier sind die Neuerungen.

Confluence, Datenschutz & DSGVO: Anpassung von Nutzungsbedingungen und Konfiguration der Nutzer-Sichtbarkeit

Datenschutz Confluence DSGVO Webinar

Spätestens seit der Wirksamwerdung der DSGVO stehen Datenschutzfragen mit ganz oben auf der Tagesordnung von Unternehmen. Diese Themen betreffen jegliche Kunden- und Nutzerdaten – also auch solche, die in einem Extranet zusammenlaufen, in dem das Unternehmen mit Kunden, Interessenten, Partnern etc. kommuniziert und zusammenarbeitet. Für Confluence-basierte Extranet-Systeme gibt es mit Terms of Use und Space Privacy Lösungen, um Datenschutzmaßnahmen wirksam um- und durchzusetzen. In einer Webinar-Session haben wir die Tools vorgestellt und auch die rechtlichen Hintergründe etwas beleuchtet.

DSGVO und GDPR – Wie wir die Zustimmung unserer Kunden abfragen und erhalten

Heute glaubt die halbe Welt, dass eine Horde gieriger Abmahnanwälte über die armen Unternehmer, Vereine und Website-Betreiber herfallen wird, die sich nicht ordentlich auf die DSGVO vorbereitet haben. Wir wollen einen konstruktiven Beitrag leisten und zeigen, wie wir mit der DSGVO umgehen und ihre Anforderungen erfüllen. Vielleicht interessiert sich ja jemand dafür und findet ein paar Ideen für sich und seine Organisation. Hauptsache es wird professionell und ernsthaft mit dem Thema umgegangen. Angst hilft keinem.