Schlagwort-Archive: G Suite

Der neue Meeting-Raum von Google: Hardware für bessere verteilte Meetings

„Hangouts Meet“ von Google soll verteilte Meetings noch besser unterstützen. Nach der leistungsfähigen Software hat sich Google nun die andere Seite der Medaille vorgenommen und die Hardware für Hangouts Meet vorgestellt – eine Set, um höchstqualitative Video-Meetings in Unternehmen aller Größen zu bringen. Zusätzlich zur Hardware gibt es neue Software-Updates, die helfen sollen, die Meetings noch produktiver zu gestalten.

Apps für die Google G Suite mit dem Google App Maker – Scripting

Nachdem wir im Artikel „Apps für die Google G Suite und der Google App Maker“ einen kurzen Überblick über einige grundlegenden Features des Google App Makers geboten haben, wollen wir in diesem zweiten Teil auf die Scripting-Möglichkeiten eingehen. Der App Maker unterstützt hier bei der Erstellung sowohl von Client- als auch von Remote-Skripten.

Apps für die Google G Suite und der Google App Maker

Der App Maker ist ein Entwicklungs-Tool, um individuelle Applikation für die Google G Suite auf einfache und sichere Art und Weise zu erstellen und auszuliefern. Google bezeichnet den App Maker als „low-code tool“. Tatsächlich ist nicht zwangsläufig ein Entwickler erforderlich; die Basisarbeit erfolgt über weitgehend intuitive Oberflächen mit guten Hilfestellungen durch die Software. Erweiterte Möglichkeiten bietet dann der integrierte Scripting-Editor, der Zugriff auf die Google-APIs erlaubt. Die wichtigsten Funktionen des Tools wollen hier hier am praktischen Beispiel einmal durchgehen.

Google Cloud Summit am 6. Dezember in München: Wir sind dabei!

Der Google Cloud Summit ist das größte Entwickler- und IT-Event von Google, das sich den neuesten Entwicklungen in der Cloud-Technologie widmet. Am 6. Dezember 2017 kommen in München Kunden, Partner, Entwickler, IT-Entscheider und führende Google-Mitarbeiter zusammen, um Erfahrungen auszutauschen, Neuerungen aus erster Hand zu erfahren, Tipps und Best Practices zu teilen, Kundenstories über erfolgreiche Skalierung zu hören und Einblicke in innovative Technologien zu erhalten. Wir sind dabei und würden uns freuen, Sie in München zu treffen!

Google Cloud Search bringt die mächtigen Möglichkeiten der Google-Suche in die G Suite

Interne Informationen durchzusehen, ist zunehmend komplex geworden, da immer mehr Unternehmen ihre Daten in die Cloud verlagern. Im Endeffekt arbeiten Teams in hybriden Umgebungen und speichern immense Datenmengen überall und in den unterschiedlichsten Formaten. Das hat zur Folge, dass Mitarbeiter eine Menge Zeit damit verschwenden, Infos zu suchen, die sie für ihre Arbeit brauchen. Cloud Search für G Suite setzt hier an und trägt zu signifikant mehr Effizienz bei.

Google und der europäische Datenschutz: Beitritt von Google zum EU-U.S. Privacy Shield

In der EU ist der Datenschutz ein Thema von höchstem Rang. Keinen so hohen Stellenwert genießt er jedoch unter anderem in den USA, wo die größten Internet-Unternehmen der Welt sitzen. Wirkt sich dies auf die Sicherheit im transatlantischen Datenverkehr aus? Rechtsanwalt Wikey Chada erläutert die Rechtslage und die Hintergründe des Abkommens EU-U.S. Privacy Shield, unter dem auch Google zertifiziert ist.

Google G Suite: Mit Drive File Stream sofort und ohne Synchronisation auf Google-Drive-Dateien zugreifen

Drive File Steam ist die neue Desktop-Anwendung der G Suite, die es Nutzern erlaubt, direkt vom Rechner aus schnell auf all ihre Google-Drive-Dateien zuzugreifen. Das bedeutet, dass User fast keinen lokalen Speicherplatz beanspruchen und weniger Zeit damit verschwenden müssen, auf die Synchronisation von Dateien zu warten. Das Tool wird ab 26. September allen Kunden von G Suite zur Verfügung stehen.

Neu in Google G Suite: Mehr Transparenz über Änderungen, Vorlagen mit Add-ons, Inhalte schneller finden

Für G Suite, das mächtige und ausgereifte Office-Paket für Unternehmen, hat Google kürzlich eine ganze Reihe neuer Funktionen an Kunden ausgerollt, um die Versionskontrolle von Inhalten noch besser zu unterstützen, um Werkzeuge an spezifische Workflows anzupassen und um Teams zu helfen, Informationen schneller aufzufinden.