Schlagwort-Archive: Google Cloud

Google G Suite: Proaktiver Phishing-Schutz und Sicherheitskontrollen für Mobilgeräte

Sicherheitswerkzeuge stoppen Bedrohungen nur dann, wenn sie bei der Implementierung und Verwaltung skalieren. Die G Suite wird mit der Maßgabe entwickelt, Administratoren möglichst einfache Wege zu bieten, um Zugänge zu verwalten, Geräte zu kontrollieren, Compliance-Vorgaben zu erfüllen und Daten sicher zu halten. Google hat zuletzt über 20 Updates ausgeliefert, die Kunden eine erweiterte und noch tiefere Sicherheitskontrolle bieten. Hier ist ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

Google Inbox und das neue Gmail im Vergleich

Wahrscheinlich kennen Sie Gmail. Doch kennen Sie auch Googles Inbox by Gmail? Inbox ist der moderne Mail-Dienst von Google, der Gmail eigentlich längst sein müsste. Wenn Sie Gmail nutzen, dann sollten sie sich Inbox unbedingt ansehen. Oder vielleicht doch nicht? Denn Google hat seinen Mail-Dienst Gmail nun mit vielen Funktionen von Inbox aktualisiert – und ist gleichzeitig der Philosophie von Gmail treu geblieben. Hier ist alles Wichtige über die Funktionen und Möglichkeiten der beiden Alternativen.

Gruppenchat und Instant Messaging in Unternehmen mit Hangouts Chat: Nutzererlebnis, Anwendungsfälle, Vergleich

Google hat die neue Gruppenchat- und Instant-Messaging-Lösung Hangouts Chat als Kernanwendung für alle Kunden der G Suite ausgerollt. Bei unserem letzten Google Cloud-Frühstück habe ich dazu einen Vortrag gehalten und bin in diesem Rahmen auf einige naheliegende Fragen eingegangen. Hier ist die Aufzeichnung der rund halbstündigen Session.

Vortrag: Google G Suite und Microsoft Office 365 im Vergleich

G Suite vs. Office 365

Mit Microsoft Office 365 und Google G Suite sind zwei Branchen-Schwergewichte angetreten, um die Anforderungen von Unternehmen an moderne, Cloud-basierte Office-Lösungen zu adressieren. Bei einem Treffen unserer monatlichen Veranstaltungsreihe Google Cloud-Frühstück hat Christoph Rauhut (Real Experts) mal den Versuch unternommen, Office 365 und G Suite einander gegenüberzustellen. Hier ist die Aufzeichnung seines interessanten, etwa halbstündigen Vortrags.

Unser neuer Podcast – Folge 2

Unser neuer Podcast ist das Gesprächsformat, in dem wir uns einmal im Monat über moderne Zusammenarbeit und interessante Software für Unternehmen unterhalten. In der aktuellen Folge beschäftigen wir uns mit den folgenden Themen: Organisation von Inhalten in Confluence, Mobile-Lösungen für Confluence Server, Hangouts Chat und Echtzeit-Kommunikationslösungen für Teams, der AEC Day von //SEIBERT/MEDIA zum Thema Kollaboration am 3. Mai 2018 in Wiesbaden und der Atlassian Summit 2018 in Barcelona. Hier ist die neue Session zum Anhören und Herunterladen.

Kubernetes in a Nutshell: Einführung, Anwendungsfälle und Vorteile

Kubernetes in a nutshell

Für Software-Entwickler hat sich Kubernetes als wertvoller Helfer erwiesen, um Anwendungen zu virtualisieren. Unser Kollege Peter Körner hat das Tool bei uns bereits zu mehreren Gelegenheiten vorgestellt. Bei unserem letzten Google Cloud-Frühstück war Kubernetes dann noch einmal Thema – diesmal von einer etwas weniger technischen Warte aus. Der folgende Vortrag ist deshalb auch für Nicht-Technologen gut verständlich: Kubernetes kurz und bündig mit Nutzungsoptionen, Einsatzszenarien und Vorteilen.

Serverless Apps mit Firebase Cloud Functions

Unser Google Cloud-Frühstück findet an jedem zweiten Donnerstag im Monat in Wiesbaden statt und ist auf einem guten Weg, sich fest im Terminkalender der Community zu etablieren. Inhaltlich ist das Google Cloud-Frühstück breit aufgestellt und auch die technische Seite kommt nicht zu kurz. Ein solches technisches Thema hatte beim letzten Mal unser Kollege Michael Bykowski eingebracht und seine Erfahrungen zu Serverless Apps mit Firebase Cloud Functions geteilt. Hier ist die Aufzeichnung seines Vortrags.

Java-Anwendungen in der Google App Engine mit CloudSQL

Die Google App Engine ist Googles Platform as a Service-Produkt, ermöglicht also das Deployen von Anwendungen in der Google-Cloud-Infrastruktur ohne die Notwendigkeit, sich selbst um sonst benötigte Infrastruktur wie VMs, Netzwerk oder Speicher kümmern zu müssen. Für Java bietet Googles App Engine zwei Ausführungsumgebungen an: „Standard“ und „Flexible“. Beide stellen schlussendlich dieselbe Dienstleistung bereit, verwenden aber grundsätzlich unterschiedliche Technologien und bieten dadurch sehr unterschiedliche Vorteile und Beschränkungen.

Google G Suite versus Microsoft Office 365: Ist ein Vergleich möglich?

Ein Vorhaben, rasch mal einen Paket-Vergleich „G Suite versus Office 365“ zu schreiben, scheitert sehr schnell. Die Erfahrung zeigt, dass man die beiden Produkte nicht mit einer simplen Tabelle und einem Abhaken von Funktionen vergleichen kann. Bei traditionellen Anwendungen wie Texten/Dokumenten oder Tabellen erscheint ein einfacher Vergleich zunächst noch möglich, doch bei Anwendungsvergleichen von Googles Notizen und Microsofts OneNote wird bereits klar, dass es teilweise sehr unterschiedliche Philosophien gibt. Erst eine Anforderungsanalyse wird zeigen, welche Lösung besser auf das Unternehmen und seine Anwendungsfälle passt.