Tag Archives: JIRA

SAFe mit Atlassian-Tools: Agile Hive ist für Atlassian Data Center verfügbar

Agile Hive

Damit Apps, die die Atlassian-Systeme funktionell erweitern, offiziell für Data Center zugelassen werden, müssen sie einen umfangreichen Freigabeprozess durchlaufen. Das ist jetzt bei Agile Hive abgeschlossen und bestätigt: Unsere Lösung ist offiziell “Data Center approved” und steht auf dem Atlassian Marketplace nun in voller Kompatibilität auch für Jira Data Center bereit.

Atlassian Data Center: Jetzt auch ohne Clustering möglich und in zwei Minuten eingerichtet

Atlassian Data Center ohne Clustering

Eine der jüngsten (und durchaus auch signifikantesten) Neuerungen an der Data-Center-Produktlinie von Atlassian besteht darin, dass das Clustering nun ein optionales Feature ist. Kunden, bei denen keine Notwendigkeit einer hochverfügbaren Infrastruktur besteht, können Data Center mit genau derselben Architektur betreiben, die sie für Ihr klassisches Server-System nutzen.

SAFe mit Atlassian-Tools: Unsere schnellste Einführung von Agile Hive

In Rekordzeit haben wir ein Projekt vom Kick-off bis zum ersten PI-Planning umgesetzt – innerhalb eines Monats war alles bereit für das erste große Planungsmeeting. Der Kunde und wir sind stolz auf dieses Ergebnis: eine voll funktionierende Umsetzung von SAFe in Jira und ein gelungenes Remote-PI-Planning. Welche Rahmenbedingungen haben zu diesem Erfolg geführt? Welche Entscheidungen haben das Projekt so schnell gemacht? Ich möchte ein paar unserer Erfahrungen weitergeben und ich freue mich, wenn wir viele dieser Aspekte auch in anderen Projekten wiederfinden und auf sie übertragen können.

Warum immer mehr Unternehmen auf Atlassian Cloud setzen

Atlassian Cloud

Die Cloud ist nicht mehr nur eine Deployment-Alternative, sondern längst eine strategische Entscheidung für langfristigen Unternehmenserfolg. Heute geht es darum, Kunden und Mitarbeitern den Always-on-Service zu bieten, den sie erwarten, und gleichzeitig für kurzfristige Anforderungsänderungen gerüstet zu sein. Auch Atlassian baut seine Cloud-Angebote kontinuierlich aus und investiert viel in die Weiterentwicklung von Jira Cloud, Confluence Cloud und Co. Und es hat tatsächlich ein paar signifikante Vorteile, als Organisation auf Atlassian Cloud zu setzen.

Stack Overflow Dev Survey: Atlassian, G Suite und DevOps in der modernen Software-Entwicklung

Einmal im Jahr führt Stack Overflow, das erfolgreichste und führende Online-Wissensportal für Software-Entwickler, eine großangelegte Befragung unter den Nutzern durch. Mit fast 65.000 Teilnehmern aus 186 Staaten ist die Stack Overflow Dev Survey die größte Entwicklerumfrage der Welt. Auch unter eher allgemeinen Zusammenarbeitsaspekten gibt die Erhebung ein paar spannende Erkenntnisse her, die wir an dieser Stelle in den Mittelpunkt rücken wollen. Also: Welche Werkzeuge und Konzepte nutzen und schätzen professionelle Entwickler in der modernen Software-Entwicklung?

Wie Sie sich zwischen Atlassian Server und Atlassian Data Center entscheiden können

Atlassian Server vs. Atlassian Data Center

Bei der infrastrukturellen Ausrichtung Ihrer Atlassian-Produkte und beim Betrieb Ihrer bereits genutzten Systeme ist die Wahl der technischen Grundlage eine wichtige Entscheidung. Doch es ist nicht immer einfach, die passende Deployment-Option für Ihr Unternehmen und seine Bedürfnisse zu identifizieren, die wirklich zu Ihren strategischen Zielen passt. Wir wollen Ihnen ein paar Hinweise und Entscheidungshilfen dahingehend anbieten, wie Sie die richtige Deployment-Alternative für Ihre Organisation wählen können.

Atlassian Data Center, die Cloud und die Vorteile von “Infrastructure as a Service”

Atlassian Data Center IaaS

Das Cloud-Hosting hat viele Dinge dramatisch verändert, und auch große Unternehmen kommen heute nicht mehr daran vorbei, sich mit Alternativen zu traditionellen Betriebsmethoden für ihre Software-Systeme auseinanderzusetzen. Die Cloud bietet Möglichkeiten, die klassische Hosting-Methoden nicht leisten können – allen voran eine bessere Skalierbarkeit und eine bessere Performance zu einem Bruchteil der Kosten. Wir zeigen in diesem Artikel, welche Vorteile Ihnen Atlassian Data Center in einer IaaS-Umgebung bringt.

Roadmaps in Jira: Neue Funktionen und Möglichkeiten

Vor rund 15 Monaten hat Atlassian für Jira Software das umfangreichste Release seit über zehn Jahren ausgeliefert und damit ein neues, rundum modernisiertes Nutzererlebnis sowohl für Endanwender als auch für Administratoren geschaffen. In der Zeit nach der Veröffentlichung dieser Version hat sich herauskristallisiert, dass sich die neue Roadmapping-Funktionalität bei Kunden bzw. Nutzern einer besonders großen Beliebtheit erfreut. An diesem Feature-Set hat Atlassian in den letzten Monaten kontinuierlich weitergearbeitet und mehrere zusätzliche Funktionalitäten implementiert.

Schutz, Compliance und Sichtbarkeit: Erweiterte Auditierung für Atlassian Data Center

Atlassian Data Center Auditing

Die Aufgabenfülle administrativer Teams in modernen Enterprise-Unternehmen hat quasi keinen Anfang und kein Ende, aber eine Priorität ist dabei stets allgegenwärtig: die Anforderung, eine sichere, Compliance-getreue Umgebung zu schaffen. Um Admin-Teams dabei zu helfen, diese und andere unikale Enterprise-Bedürfnisse zu erfüllen, hat Atlassian für die Data-Center-Produkte nun Features für eine erweiterte Auditierung ausgeliefert.

Warnsignale, dass Ihr Helpdesk seine Kapazitätsgrenzen erreicht hat

Jira Service Desk Helpdesk

Nach Tagen mit langen Ladezeiten ist es passiert: das IT-Helpdesk-System ist down. In der Zeit, die es braucht, um den Server neu zu starten und das System wieder reibungslos zum Laufen zu bringen, geht für das Serviceteam nicht nur jede Menge Kreditwürdigkeit flöten; viel schwerer wiegt die Tatsache, dass die Nutzer bzw. Kunden unterdessen auf ihren Problemen sitzen bleiben. Und während das Team damit beschäftigt ist, den Dienst erneut online zu bringen, wandern wichtige strategische Initiativen auf der Prioritätenliste immer weiter nach unten. Es gibt es ein paar untrügliche Warnsignale, die indizieren, dass das Helpdesk in der derzeitigen Form nicht mehr ausreicht.