Tag Archives: JIRA

Komplexe Projekte und Systeme brauchen kompetente, schnelle, dauerhafte Betreuung

Beratungspakete Plus Seibert Media

Bei unserem letzten Atlassian Enterprise Day haben wir ein kompaktes Interview mit Katharina Alt aufgenommen, die bei uns im Consulting-Team arbeitet. Darin erklärt sie, was ihr Team für unsere Atlassian- und Google-Kunden tun kann, warum klassische Beratung gerade bei komplexen Lösungen manchmal vielleicht nicht ausreicht und weshalb das neue Beratungspaket Plus eine gute Option für eine kompetente, schnelle, dauerhafte Betreuung ist.

Befürchtungen rund um Atlassian Cloud und was wirklich dran ist (Teil 2)

Atlassian Cloud

In diesem zweiteiligen Artikel beschäftigen wir uns mit häufig vorgetragenen Befürchtungen, die bei IT-Teams zu legitimen Zweifeln am Nutzen einer verstärkten Migration in die Cloud führen. Im ersten Teil haben wir Sicherheitsfragen und die Nutzerverwaltung diskutiert. Nun soll es um die Software-Kosten und die Zentralisierung der Team-Workflows gehen.

Befürchtungen rund um Atlassian Cloud und was wirklich dran ist (Teil 1)

Atlassian Cloud

Den meisten IT-Verantwortlichen sind die Vorteile eines Cloud-first-Ansatzes bei der Skalierung eines Enterprise-Unternehmens durchaus bewusst. Vor allem der dramatisch gestiegene Verteilungsgrad der Teams hat dazu geführt, dass ein hoher Druck entstanden ist, Anwendungen in die Cloud umzuziehen. Aber viele IT-Teams haben auch legitime Zweifel an einer Expansion in die Cloud – von ausufernden Lizenzkosten bis zu neuen Sicherheitsbedrohungen. Mit einer ausgereiften Digitalstrategie lassen sich diese Risiken jedoch minimieren, sodass eine gradlinige, kosteneffiziente und sichere Skalierung möglich ist.

Atlassian Data Center: Performance-Verbesserung durch neue Cleanup-Features

Atlassian Data Center

Wenn ein Unternehmen wächst und immer mehr Teams die Vorteile der Atlassian-Produkte erkennen und diese für ihre täglichen Anwendungsfälle nutzen, nimmt das Aufkommen an Daten exponentiell zu. Der schiere Datenumfang, der dabei entsteht, kann jedoch die Performance der Systeme beeinträchtigen – und damit auch die Produktivität der User. Administratorenteams werden erfreut sein, dass die Produkte von Atlassian Data Center mehrere neue Cleanup-Funktionen bieten, die helfen, diese Herausforderung zu lösen.

Jira, Confluence und Co.: Mobile Atlassian-Apps jetzt mit MDM-Unterstützung

Atlassian MDM Konfiguration

Jira, Confluence, Trello und Opsgenie unterstützen jetzt ein systematisches Mobile Device Management (MDM). Damit können Administratoren Sicherheitsanforderungen wie das Unterbinden von Copy & Paste, das Blockieren von Screenshots, die verpflichtende Authentisierung mit FaceID/TouchID und weitere Schutzmechanismen durchsetzen. Diese Einstellungen lassen sich unternehmensweit für sämtliche Mobilgeräte in Kraft setzen, die im Rahmen des MDM-Programms ausgerollt sind.

Datensicherheit für Enterprise-Unternehmen in Pandemiezeiten: Nutzerprovisionierung und MDM

Mit der Pandemie hat der Bedarf an Software-Tools, die die Remote-Zusammenarbeit unterstützen, massiv zugenommen, und das hat signifikante Auswirkungen darauf, wie Unternehmen an die Themen Priorisierung und Strategie herangehen. Während das Thema Datenschutz schon immer als nicht verhandelbar galt, sind hier mit der veränderten Situation zusätzliche (und drängende) Fragen aufgekommen. Manager und Systemadministratoren stehen vor der Herausforderung, ob die Datensicherheitsstrategien ihrer Organisationen zu dem dramatisch gestiegenen Verteilungsgrad der Teams passt.

Jira-Instanzen synchronisieren in fünf Schritten

Exalate Jira Integration

So gut wie jedes Unternehmen setzt auf Software für das Datenmanagement, aber nur die wenigsten Organisationen nutzen das volle Potenzial aus. Die Nutzung der richtigen Tools ist essenziell – und zu gewährleisten, dass sie Daten austauschen können, ist nicht weniger wichtig. Wenn unterschiedliche Teams mit ihren eigenen Plattformen arbeiten, kann eine Software-Integrationslösung helfen, die losen Punkte zu verbinden und die Vorteile der verfügbaren Informationen unternehmensweit zu eröffnen. Dies ist eine exemplarische Anleitung zum möglichst reibungsarmen Aufsetzen einer Jira-zu-Jira-Integration mit der App-Lösung Exalate.

Jira Work Management: Neue Möglichkeiten der unternehmensweiten Zusammenarbeit

Jira Work Management Artikelbild

Während der Corona-Pandemie haben wir beobachten können, wie Jahre der digitalen Transformation auf einzigartig kurzfristige Weise in Wochen komprimiert werden mussten, als Organisationen sich gezwungen sahen, sich mit den richtigen Werkzeugen für die dramatisch veränderten Anforderungen der Arbeitswelt zu rüsten. Und während dieser Monate haben viele Unternehmen erkannt, dass digitale Zusammenarbeit weitaus schwieriger und komplexer ist als bloßes digitales Arbeiten. Diesen Organisationen soll Jira Work Management helfen, das neue Mitglied in der Jira-Familie. Die Lösung spricht klassische Business-Teams an und bietet intuitive Möglichkeiten, Arbeit transparent zu machen und unternehmensweit zusammenzuarbeiten.

Podcast: Das Social Intranet – Der digitale Werkzeugkasten

Social-Intranet-Buch Podcast

In der aktuellen Staffel unseres Podcasts ist die Audioversion meines aktuellen Fachbuchs “Das Social Intranet” komplett zu hören. Wir haben uns in der letzten Episode mit dem alltäglichen Wahnsinn von E-Mails, Meetings und Kontrollzwang auseinandergesetzt, der in vielen Organisationen gang und gäbe ist. In diesem zweiten Kapitel zeige ich einen Gegenpol und öffne mal meinen digitalen Werkzeugkasten.