Tag Archives: JIRA

Atlassian Data Center vs. Server: Wann ist der Kauf von Data-Center-Produkten sinnvoll?

Atlassian bietet für seine Produkte Confluence, JIRA und Bitbucket neben den Server- und Cloud-Versionen auch Data-Center-Deployments an. Viele Kunden denken darüber nach und fragen uns, wann Data Center die bessere Wahl im Vergleich zu Server ist. Die Server- und Data-Center-Produkte unterscheiden sich im Hinblick auf die Anwenderfunktionen ja nicht. Es gibt keine pauschale Antwort darauf, sie ist stark abhängig vom jeweiligen Unternehmen, seinen Prozessen, seinen Prioritäten und vor allem der Frage, wie geschäftskritisch die eingesetzten Atlassian-Tools sind.

JIRA im Wissensmanagement

JIRA und Wissensmanagement – passt das zusammen? JIRA ist ein Tracking- und Projektmanagement-System zur Verwaltung von Aufgaben, User Stories, Epics und Projekten. Ist das Wissen? Wissen basiert immer auf Informationen, und davon gibt es in JIRA reichlich: Jede Detailaufgabe in einem Projekt ist hier beschrieben, hier findet die Planung statt, hier sind Abhängigkeiten abgebildet, hier werden Anforderungen in eine Reihe zuweisbarer Aufgaben übertragen. In einem unserer letzten interaktiven Webinare haben wir uns angesehen, was JIRA im Bereich Wissensmanagement leisten kann.

Die neue Use-Case- und Plugin-Bibliothek für Atlassian-Add-ons in unserer Infothek

Der Atlassian Marketplace ist riesig: Hunderte Hersteller bieten auf der Plattform tausende Add-ons für alle erdenklichen Szenarien an. Und dort die richtigen Lösungen im Hinblick auf bestimmte Problemlösungen und Anwendungsfälle zu suchen und zu finden, ist nicht so einfach. Um Ihnen den Überblick zu erleichtern, haben wir eine Vorauswahl getroffen und ausgereifte Plugin-Lösungen für Use-Cases zusammengesucht, nach Kunden uns immer wieder fragen. Das Ergebnis ist die neue Plugin-Bibliothek in unserer Infothek.

Zertifizierungsschulung für JIRA-Administratoren am 3. August 2017 in Wiesbaden

Am 3. August 2017 gibt es bei uns in Wiesbaden einen Sondertermin für unsere Zertifizierungsschulung zum JIRA-Administrator. Dabei handelt es sich um einen strukturierten, praxisorientierten Anwender-Workshop in einer kleinen Arbeitsgruppe, der Sie und Ihre Kollegen durch ein konzentriertes, intensives Format in die Lage versetzt, JIRA schnell produktiv, effektiv und vollumfänglich zu nutzen, und der Sie beim Ausrollen des Systems in Ihrem Unternehmen unterstützt.

Datenschutz: Darum sollten Sie Atlassian Analytics deaktivieren

Mit der Einführung von Atlassian Cloud wurde die Datenschutzerklärung von Atlassian überarbeitet. Die wichtigsten Änderungen betreffen das Sammeln von Daten durch Atlassian Analytics speziell für Cloud-Produkte. Einige Anpassungen beziehen sich aber auch auf die Server-Versionen der Atlassian-Produkte. Warum Atlassian Analytics problematisch ist, zeigen wir in diesem Beitrag.

Gute E-Mails, schlechte E-Mails

E-Mails sind in vielen Unternehmen nach wie vor das Hauptmedium für die digitale Kommunikation und gleichzeitig einer der größten Zeitfresser und Produktivitätskiller. Die E-Mail ist schnell, opportun und „normal“ – und sie wird so häufig missbraucht wie keine andere digitale Kommunikationstechnologie. Eines der größten Probleme dabei ist: E-Mail-Kommunikation ist häufig „inoffiziell“, da die Inhalte nicht zentral dokumentiert und transparent (und damit für das gesamte Unternehmen verfügbar) sind. Das heißt jedoch nicht, dass ich Mails per se verdammen will. Es gibt gute und schlechte E-Mails.

JIRA Software 7.4 – Flexibilität trifft auf Produktivität

Wenn Unternehmen wachsen und JIRA für immer mehr Teams ausgerollt wird, kann es eine Herausforderung sein, eine gute Balance zwischen administrativer Kontrolle und Teamflexibilität zu erreichen. Einerseits wollen Teams ihre Prozesse schnell anpassen können, wenn sich Anforderungen ändern. Andererseits möchten Administratoren sicherstellen, dass das System reibungslos läuft, dass Änderungen sichtbar sind und dass Risiken minimiert werden. JIRA Software 7.4 macht es einfacher, diese Balance herzustellen: Teams erhalten mehr Flexibilität und Admins bessere Möglichkeiten, eine skalierende Instanz zu managen.

Intranet mit SharePoint oder Confluence? Lutz Hirsch (HIRSCHTEC) mit einer Entscheidungshilfe

Immer mehr Partner bieten Projekte für unsere Confluence-basierte Social-Intranet-Suite Linchpin an. Dazu gehören unsere Hamburger Kollegen von HIRSCHTEC, die seit Jahren als ausgewiesene Intranet-Experten erfolgreich sind. In einem kurzen Video stellt Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von HIRSCHTEC, die Frage, warum Confluence eine gute Alternative zu SharePoint ist, welche Unternehmensanforderungen die Lösung besonders adressiert (und welche weniger) und welche Möglichkeiten Confluence im Zusammenspiel mit JIRA bietet.

Simplicity at Scale: Growing Teams at Atlassian – Vortrag von Jens Schumacher (Atlassian) beim Atlassian Enterprise Club von //SEIBERT/MEDIA

Am vergangenen Dienstag hat das jüngste Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA stattgefunden – diesmal mit dem Schwerpunkt JIRA und modernes Projektmanagement. Einer unser Vortragsredner ist extra aus Sydney angereist: Jens Schumacher, der Head of Software Team Business bei Atlassian, war unser Keynote-Sprecher. In seinem Vortrag hat er Tipps im Hinblick auf die Herausforderungen geteilt, die Wachstum und Skalierung mit sich bringen, und spannende Einblicke in die Organisation und Zusammenarbeit bei Atlassian gegeben. Hier ist die Aufzeichnung seiner rund 45-minütigen Keynote mit dem Titel „Simplicity at Scale – Growing Teams at Atlassian“.