Schlagwort-Archive: JIRA

Das neue Nutzererlebnis von Jira

In den letzten Jahren hat Atlassian umfangreiches Kunden-Feedback gesammelt und ausgewertet, das einen gemeinsamen Tenor hat: Komplexität und Usability-Probleme sind die größten Herausforderungen für Teams, die Jira nutzen. Nun wird Jira in der Cloud-Version ein neues Design erhalten, die diese Probleme durch ein grundlegend überarbeitetes Nutzererlebnis beheben soll. Das umfassende Redesign soll Jira vereinfachen und Teams helfen, ihre Projekte effizient zu organisieren, zu finden und gemeinsam zu bearbeiten.

Jira Software: Einführung in die Grundlagen in 45 Minuten

Jira ist Atlassians mächtiges Tracking- und Projektmanagement-System, das in Teams und Unternehmen aller Art eingesetzt wird – vom klassischen Business-Anwendungsfall bis hin zum Software-Entwicklungs- und IT-Umfeld. Aber wie funktioniert Jira eigentlich konzeptionell und praktisch? Für Einsteiger, die Jira noch nicht kennen und die einen ersten Einblick erhalten möchten, haben wir kürzlich ein Webinar zu den Grundlagen durchgeführt. Hier ist die Aufzeichnung.

Mehr aus der Hipchat-Jira-Integration herausholen

Für Atlassian Hipchat gibt es jede Menge Integrations für die Einbindung von Informationen aus Drittsystemen. Eine der mächtigsten ist die Jira-Integration für Hipchat Data Center, die Daten sowohl aus Jira Service Desk als auch aus Jira Software in Hipchat verfügbar macht. Die Integration gibt Teams die Möglichkeit, genau in dem Moment auf Jira-Informationen zuzugreifen, in dem sie gebraucht werden. Sie verbessert den täglichen Workflow, trennt das Signal vom Rauschen und ermöglicht es Teammitgliedern, von überall aus auf dem Laufenden zu bleiben. Hier sind einige Tipps und Möglichkeiten.

WatchTower für Jira: Daten aus mehreren Jira-Instanzen zentral akkumulieren

WatchTower für JIRA von Rozdoum ist eine Add-on-Lösung zur Zentralisierung von Jira-Informationen. Das Tools zieht Vorgänge aus mehreren Jira-Instanzen (sowohl Cloud als auch Server) und präsentiert sie auf einem einzelnen interaktiven Jira-Board, das nach Belieben organisiert werden kann. Für wen ist diese Lösung interessant? Welche Anwendungsfälle sind naheliegend? Und wie gestaltet sich die praktische Nutzung? In einer Video-Session habe ich kürzlich mit Andrey Dekhtyar von Rozdoum über diese Fragen gesprochen und mir WatchTower mal zeigen lassen. Hier ist die Aufzeichnung.

Kategorisieren von Zeitaufwendungen in Jira

Für ein Unternehmen ist es nicht nur wichtig, alle Zeitaufwendungen der Mitarbeiter zu erfassen, sondern diese auch vernünftig kategorisieren zu können, damit sich eine Aussage darüber treffen lässt, mit welchen Arten von Arbeit die Mitarbeiter ihre Zeit verbringen. Mit Tempo Timesheets ist es einfach, Zeitaufwendungen auf Jira-Tickets zu erfassen. Darüber hinaus bietet das Tool die Möglichkeit, die gebuchten Zeiten sinnvoll zu klassifizieren. Hier ist eine praktische Anleitung.

Agile-Skalierung mit SAFe in Jira – Webinar und Demo

SAFe in Jira ist die von uns gemeinsam mit unseren Kollegen von KEGON entwickelte Software-Lösung, mit der Unternehmen die unterschiedlichen Ebenen abdecken können, die das Scaled Agile Framework vorsieht. Vor einigen Tagen haben meine Kollegen Jan Kuntscher und Armin Meyer mit mir ein Webinar abgehalten, in dem wir das Scaled Agile Framework zunächst kurz eingeführt und dann SAFe in Jira recht ausführlich gezeigt und vorgestellt haben. Hier ist die Aufzeichnung der Session.