Tag Archives: JIRA

Simplicity at Scale: Growing Teams at Atlassian – Vortrag von Jens Schumacher (Atlassian) beim Atlassian Enterprise Club von //SEIBERT/MEDIA

Am vergangenen Dienstag hat das jüngste Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA stattgefunden – diesmal mit dem Schwerpunkt JIRA und modernes Projektmanagement. Einer unser Vortragsredner ist extra aus Sydney angereist: Jens Schumacher, der Head of Software Team Business bei Atlassian, war unser Keynote-Sprecher. In seinem Vortrag hat er Tipps im Hinblick auf die Herausforderungen geteilt, die Wachstum und Skalierung mit sich bringen, und spannende Einblicke in die Organisation und Zusammenarbeit bei Atlassian gegeben. Hier ist die Aufzeichnung seiner rund 45-minütigen Keynote mit dem Titel „Simplicity at Scale – Growing Teams at Atlassian“.

Heute ab 9:30 Uhr: Live-Blog zum JIRA-Event unseres Atlassian Enterprise Clubs

Heute findet unser nächstes großes Event statt: das zweite Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA. Dies ist bereits die zweite Ausgabe unseres AEC im Jahr 2017, und nach einigen zuletzt recht Confluence- und Intranet-lastigen Veranstaltungen liegt der Schwerpunkt diesmal auf JIRA, modernem Projektmanagement und agiler Zusammenarbeit. In unserem Live-Blog teilen wir kontinuierlich Learning und Impressionen.

JIRA-Tickets oder Confluence-Aufgabenlisten: Wann ist was sinnvoll?

In JIRA verwalten Unternehmen ihre Projekte, Epics, User-Stories und Detailaufgaben. Auch Confluence kennt seit einigen Jahren Aufgaben und Aufgabenlisten. Dazu hat uns vor einer Weile jemand auf Twitter angesprochen: Ich frage mich, wann ihr Aufgabenlisten von Confluence statt JIRA verwendet? Gute Frage, zu der mir direkt weitere einfallen: Kommt es da nicht zu Redundanzen? Sollten nicht besser sämtliche Aufgaben akkurat in einem System existieren? Gehen Aufgaben nicht weit über das hinaus, was Confluence leisten soll und kann? Dazu ein paar Gedanken und Erfahrungen.

Atlassian ist „Leader“ im Gartner Magic Quadrant für Enterprise Agile Planning Tools 2017

Die Marktanalysen von Gartner in Form der sogenannten Magic Quadrants gehören in der Tech-Branche zu den meistbeachteten und einflussreichsten Marktstudien. Die Quadrants werden in unterschiedlichen Kategorien ermittelt und bilden die aktuelle Marktposition bestimmter Unternehmen bzw. Lösungen im Verhältnis zu anderen Mitbewerbern visuell ab. Unter anderem wird der Magic Quadrant in der Kategorie „Enterprise Agile Planning Tools“ erhoben. Hier ist Atlassian im Quadranten „Leaders“ positioniert.

Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA am 20. Juni: Agiles Projektmanagement und Zusammenarbeit mit JIRA

Die letzte große Kundenveranstaltung des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA ist erst ein paar Wochen her, da nimmt schon das nächste Event dieser Art sehr konkrete Züge an, das am 20. Juni 2017 findet bei uns in Wiesbaden stattfindet. Dieses Mal wollen wir uns insbesondere auf JIRA fokussieren und damit auf Themen wie agile Zusammenarbeit, modernes Projektmanagement, die Integration der Atlassian-Systeme miteinander usw. Auch für dieses Event konnten wir wieder großartige Gastredner gewinnen: Wir freuen uns riesig auf Jens Schumacher von Atlassian und Alexander Eck von TEMPO!

Das Wichtigste aus der Keynote des Atlassian Summit Europe in Barcelona

Vor etwa einer Stunde ist die Keynote zu Ende gegangen, mit der der Atlassian Summit Europe von Co-Founder und -CEO Scott Farquhar zusammen mit einigen Kollegen offiziell eröffnet wurde. Die Fülle an Informationen ist in einem kompakten Blog-Post (und in der Kürze der Zeit) unmöglich strukturiert wiederzugeben. Hier wollen wir uns auf die wichtigsten News im Hinblick auf die Atlassian-Produkte beschränken.

Atlassian for Enterprises – Vortrag von Keshav Puttaswamy (Atlassian) bei //SEIBERT/MEDIA

Das letzte Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA hat am 28. März stattgefunden. Auch in diesem Jahr durften wir einen namhaften Gast aus Sydney bei unserem AEC-Treffen begrüßen: Keshav Puttaswamy ist Head of Product (Server) bei Atlassian und hat auf der Veranstaltung unter anderem einen Vortrag mit dem Titel ‚Atlassian for Enterprises‘ gehalten. Darin gibt er einen umfassenden Überblick darüber, was sich zuletzt bei Atlassians Server-Produkten getan hat, und schaut zudem voraus auf die weitere Entwicklung. Hier ist die Aufzeichnung.

Einladung: Atlassian Solution Day am 12. Mai 2017 in Berlin

Am 12. Mai findet in Berlin der Atlassian Solution Day statt, ein Event, das die kreuzwerker GmbH gemeinsam mit uns organisiert und zu dem wir Sie herzlich einladen. An diesem Tag wollen wir uns in Vorträgen und Diskussionen mit unterschiedlichen Aspekten und Best Practices rund um die Entwicklungs-, Kollaborations- und Projektmanagement-Tools von Atlassian beschäftigen. Referenten sind Experten von kreuzwerker und //SEIBERT/MEDIA. Außerdem werden wir aus dem Hause Atlassian einen Gastredner zu einem interessanten Thema begrüßen.

Multiple Szenario-Planung mit Portfolio für JIRA

Portfolio für JIRA ist das Add-on für JIRA Software, das Kunden in die Lage versetzt, eine agile Roadmap-Planung vorzunehmen: Sie können mithilfe eines Szenario-Planungs-Features unterschiedliche Kombination aus Umfängen, Teams und Deadlines erstellen, speichern und miteinander vergleichen. An einem kompakten Beispiel wollen wir das einmal durchgehen.

Aktuelle Fragen und Antworten zu Confluence: Ausblick 2017, Mobile-App, gleichzeitiges Editieren und mehr

Wendell Keuneman ist der Head of Confluence bei Atlassian. Nun war er so nett, an einem unserer Webinare teilzunehmen. Was ist 2016 im Hinblick auf Confluence passiert? Wie geht es in diesem Jahr weiter? Was passiert in Sachen Confluence-App? Warum unterscheidet sich der Upgrade-Prozess in Confluence eigentlich so stark von dem in JIRA? Weshalb gibt es noch ein paar Herausforderungen mit dem gleichzeitigen Editieren und wann werden sie behoben? Die knapp einstündige Session bietet Antworten auf diese und weitere Fragen. Hier ist die Aufzeichnung.