Tag Archives: Meetings

8 Tipps, mit denen Sie Ihre Performance von Google Meet verbessern

Google Meet Teaser

In der Corona-Pandemie haben Videokonferenzlösungen wie Zoom, Skype, Teams und Google Meet Hochkonjunktur. Allerdings sind Notebooks dafür bekannt, eher unzureichende Lüfter zu besitzen. Egal ob Macbook oder das Pixelbook – während einer Videokonferenz heizen sich die Rechner schnell auf und bereiten dabei nicht nur Probleme bei der Video- und Soundübertragung, sondern können sogar dauerhafte Schäden der Hardware davontragen. Daher haben wir hier acht Tipps gesammelt, mit denen Sie Ihre Google-Meet-Performance verbessern und Ihre Hardware schonen können.

Google G Suite: Das integrierte Gmail vereint Mails, Chats und Video-Meetings an einer zentralen Stelle

G Suite integriertes Gmail

Mit dem aktuellen Update der G Suite liefert Google eine wichtige Neuerung aus: Das integrierte Gmail vereint nun Mails, Einzelchats, Chaträume und Video-Meetings an einer zentralen Stelle. Das bedeutet weniger Kontextwechsel, mehr Fokus und eine effizientere Zusammenarbeit. Hier sind Details zu dieser Änderung.

Sechs Tipps für erfolgreiche Videokonferenzen mit Google Meet

Google Meet G Suite

Da sich unser Leben immer mehr in Video-Meetings abspielt, konnten Sie vielleicht schon feststellen, was dabei alles schief gehen kann. Die typischen Probleme wie ein verwackeltes Bild, schlechte Lichtverhältnisse oder Verzögerungen des Audios sind uns sicher allen bekannt. Mit Google Meet als Bestandteil der G Suite gibt es viele Möglichkeiten, Videokonferenzen und Anrufe angenehmer und produktiver zu gestalten. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen können, häufige Fehler zu vermeiden und noch mehr aus Meet herauszuholen.

Mit diesen fünf Tipps haben Sie Ihre Termine im Griff

Wie schafft man es, den Arbeitstag und insbesondere die vielen Meetings effizient zu organisieren? Wir können Ihnen leider nicht sagen, wie der idealtypische Arbeitstag für Sie persönlich aussieht. Aber die folgenden Tipps bieten hoffentlich ein paar Inspirationen für eine besser Planung und eine bessere Zeitnutzung.

Effiziente Videokonferenzen mit Google Meet – Sicherheit, Verschlüsselung und neue Features

Google Meet

Für reibungsarme Video-Meetings brauchen Sie das richtige Tool, das Ihnen eine möglichst hohe Sicherheit bietet und mit einer guten Usability Ihre Calls vor keine zusätzlichen Hürden stellt. In diesem Artikel wollen wir uns mal auf die Sicherheitsaspekte von Google Meet fokussieren und einen Blick auf die relevanten Features werfen.

Schnelle Kommunikation in Agenturen: Chat- und Meetinglösungen mit der Google G Suite

Einfache Kommunikation in Agenturen mit Hangouts Meet und Chat und dem Jamboard

In Agenturen fällt ein hoher Abstimmungsaufwand an. Intern wie auch extern mit Kunden ist eine schnelle Möglichkeit für den Austausch essenziell. Telefonate sind nicht immer möglich und Telefonkonferenzen recht aufwändig durchzuführen. Prototypen und Grafiken lassen sich zwar auch per Mail oder auf anderem Wege teilen, aber diese Art der Kommunikation ist sehr langsam. Eine Kombination aus beiden Optionen kann wiederum verwirrend sein, wenn der Kunde beispielsweise während einer Präsentation auf ganz anderen Folien unterwegs ist als auf denen, über die Sie gerade am Telefon sprechen. Wie die Google G Suite all diese Aspekte vereint und die Kommunikation in Agenturen beschleunigt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Infomeetings mit News für denselben Wissensstand: Alternative zu einem Intranet?

Infomeetings

Ich lese gerade das empfehlenswerte Buch “Und mittags geh’ ich heim…” von Detlef Lohmann, ein gut lesbares Werk mit vielen sinnvollen Gedanken über zeitgemäße Unternehmensorganisation. Doch dann bin ich im Text auf “Infomeetings” gestoßen: Sie sollen regelmäßig dazu dienen, das ganze Team über wichtige Änderungen, strategische Themen oder besondere Kundenwünsche zu informieren. Moment mal! Wie kommt ein solchen Relikt aus dem Mittelalter der internen Kommunikation in dieses ansonsten so sympathische, moderne Buch? Diese Frage habe ich zum Ausgangspunkt genommen, um noch einmal ein paar Gedanken über synchrone versus asynchrone Kommunikation und Unternehmen zu notieren.

Die Meeting Owl: Bessere Integration für Remote-Meetings?

In mehreren unserer Teams versuchen wir ständig, die Remote-Integration zu verbessern, extern arbeitende Kollegen tiefer zu integrieren und Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Der wichtigste Anwendungsfall ist dabei die Partizipation an Meetings und Terminen und die Integration betrifft die Prozesse, die Software und natürlich auch die Hardware. Unsere neueste Errungenschaft ist die Meeting Owl. Hier sind unsere ersten Erfahrungen mit dem Gerät.

Remote-Meetings: Mehr Experimentierfreude und Offenheit führen zu besseren Ergebnissen für alle

Trotz gesunkener organisatorischer und technischer Hürden registriere ich als Remote-Mitarbeiter in einem ansonsten recht standortgebundenen Unternehmen ab und zu, dass sich tradierte Gewohnheiten schwer aufbrechen lassen. Das betrifft vor allem Meetings: Immer wieder stelle ich fest, dass es in Teams ohne feste “Remotler” Bedenken und Vorbehalte gegenüber Videomeetings gibt. Wenn ich auf solche Einwände stoße, plädiere ich für mehr Entdeckergeist: Seid mutig und probiert es einfach mal! Mittel- und langfristig profitieren alle von dieser Offenheit.

Google G Suite für eine noch bessere Planung und Durchführung von Meetings

Meetings – ob in persönlicher Runde oder in verteilten Szenarien – gehören in Unternehmen nach wie vor zum Standardrepertoire der Arbeitsmethoden. Die Business-Software, die die Teams nutzen, sollte die Organisation dieser Termine effektiv und effizient unterstützen. Die Google G Suite bietet in diesem Zusammenhang ausgereifte Kalenderfunktionen und Tools für hochwertige Video-Besprechungen. Kürzlich haben die Entwicklungsteams der G Suite einige neue Funktionen und Möglichkeiten ausgeliefert, die die Planung und Durchführung von Meetings noch einmal vereinfachen.