Tag Archives: Migration

Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud Teil 4: Wie viel produktiver können wir werden?

Gründe für die Cloud Teil 4 Produktivität produktiv

Die Zukunft ist oben – und wenn wir über die Zukunft sprechen sprechen wir immer auch über Menschen, denn immerhin sind es die Menschen, die die Zukunft gestalten. Im vierten Teil unserer Artikelserie “Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud” wagen wir uns an ein “heißes Eisen”, denn es geht um Produktivität. Und auch dahinter stehen Menschen. Was beeinflusst also, wie produktiv Mitarbeiter*innen sind oder sein können? Und welchen Beitrag kann die Cloud dabei leisten? Lesen Sie heute, warum die Cloud nicht nur für ITler die Attraktivität des eigenen Jobs erhöhen und dazu beitragen kann, dass Unternehmen einen regelrechten “Produktivitäts-Booster” erfahren.

Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud Teil 3: Klasse Performance oder – geht das nicht schneller?

Performance

Einige von uns erinnern sich möglicherweise noch an Zeiten, in denen junge Leute an ihren Golf GTIs schraubten, was das Zeug hielt. Je nach Talent und Equipment war das Auto hernach noch breiter, tiefer oder schneller, jedoch in jedem Fall lauter als vorher. Der Turbo-Sound taugte unter Eingeweihten gar zum abendlichen Gesprächsthema. Einen Turbo wünscht man sich so manches Mal auch bei der eigenen IT-Infrastruktur. Erfahren Sie im dritten Teil unserer Artikelreihe “Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud”, wie Sie mit der Cloud in Sachen Geschwindigkeit und Performance auf die Überholspur kommen.

Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud Teil 2: Mit dem Umzug in die Cloud Kosten sparen und Gewinn steigern

Atlassian Cloud

Wie Sie mit einem Umzug in die Atlassian Cloud bis zu 30 % jährlich einsparen können – das erläutern wir Ihnen in diesem zweiten Teil unserer fünfteiligen Artikelreihe “Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud”! Und nicht nur das. Denn eine Cloud-Migration ist eine Investition, die sich vor allem mittel- bis langfristig rechnet: Kosteneinsparungen an verschiedenen Stellen werden möglich, was wiederum Ihren Gewinn steigert. Warum Sie dadurch außerdem etwas für Ihre Kundenbindung tun und warum die Admins eines kanadischen Technologie-Unternehmens dank der Cloud nun mehr Schlaf bekommen, werden Sie bei der Lektüre ebenfalls herausfinden.

Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud Teil 1: Skalierung ist Trumpf!

Atlassian Cloud

Ist ein Umzug in die Cloud wirklich eine gute Idee? Wir liefern Ihnen diese Woche in unserer fünfteiligen Artikelserie “Fünf (und mehr) gute Gründe die Cloud” eine ganze Reihe stichhaltiger Argumente, warum sich ein Wechsel auch für Ihr Unternehmen lohnen kann. Es wird um Skalierung gehen, aber auch um Kosten, Schnelligkeit und Performance, Produktivität und Zukunftssicherheit. Denn eines ist klar: Die Zukunft ist oben! Folgen Sie uns also gerne weiter zur Cloud und darüber hinaus – denn mit Seibert Media verlieren Sie auch beim Thema Cloud Migration garantiert nie die Bodenhaftung. Finden Sie heraus, ob die Zeit für einen Wechsel reif ist!

Atlassian Cloud Mythbusting Teil 8: Das ist doch eh nur was für kleine Teams, oder?

Atlassian Cloud

Vorhang auf für den letzten Teil unserer Artikelreihe “Cloud Mythbusting”! Die Cloud ist nur was für hippe kleine Teams? Weit gefehlt! Heute geht es darum, ob und inwiefern eine Cloud-Lösung auch für Großunternehmen und Konzerne geeignet ist – und ob sie sich überhaupt anpassen kann, wenn ein Unternehmen organisch oder anorganisch wächst. Dass der Umzug in die Cloud überdies noch jede Menge Vorteile für IT-Teams (und nicht nur diese) hat, zeigen wir in diesem Artikel.

Atlassian Cloud Mythbusting Teil 6: Lösen sich meine Admins in Schall und Rauch auf?

Atlassian Cloud

Admins sind die Superheld*innen einer Atlassian-Server-Lösung: Sie kümmern sich um viele wichtige Aufgaben und haben die Kontrolle über das, was auf dem Server passiert. Mit dem Wechsel in die Cloud verändert sich die Rolle von Admins – einige befürchten, dass sie bei dieser Umstellung überflüssig wird. Was sich wirklich für Administrator*innen ändert und welche neue Aufgaben sie in der Atlassian Cloud erwarten, erklärt der sechste Teil unserer Cloud-Mythbusting-Reihe.

Atlassian Cloud Mythbusting Teil 4: Wie, ich soll da was verändern (an meinem Change-Management)?

Atlassian Cloud

Im vierten Teil unserer “Atlassian Cloud Mythbusting”-Serie geht es um Veränderungen. Genauer gesagt: um Change-Management. Denn viele Unternehmen wagen den Wechsel in die Cloud auch deshalb nicht, weil sie an ihrem traditionellen Change Management festhalten. Ganz nach dem Motto: “Mehr Genehmigungen bedeuten sicherere Releases.” Diese Behauptung gehört zu den drei Mythen, die wir dieses Mal unter die Lupe nehmen wollen – mal sehen, was davon am Ende übrig bleibt. Was meinen Sie?

Atlassian Cloud Mythbusting Teil 3: Finde ich meine benötigten Server-Apps überhaupt in der Cloud?

Atlassian Cloud

Willkommen zum dritten Teil unserer Reihe “Atlassian Cloud Mythbusting”! Unser Themenfeld heute: Bye-bye Server-Apps – hello Cloud? Viele Unternehmen haben Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und Funktionalität von Cloud-Apps oder zweifeln daran, ob sie ihre Server-Apps erfolgreich migrieren können. Ein Blick in die Musikbranche zeigt, dass es interessante Parallelen gibt – oder nutzen Sie heute noch einen Discman? Höchste Zeit also, diversen Mythen über fehlende oder unsicher Apps auf den Grund zu gehen und die Cloud-Zweifel aus dem Weg zu schaffen.

Atlassian Cloud Mythbusting Teil 2: Gibt’s da nicht ständig Performance-Probleme?

Atlassian Cloud

Kaum etwas kann ein Unternehmen so sehr in die Knie zwingen wie ein Rückgang der Produktivität. Die Leistung ist immer ein, wenn nicht sogar das wichtigste Kriterium, das von den meisten Unternehmen überwacht wird. Tatsächlich ist die Netzwerkleistung laut einer Umfrage der Internap Corporation derzeit der wichtigste Grund für Unternehmen, in die Cloud zu wechseln. Wenn man die Garantien für Betriebszeiten, die automatische Skalierung und automatische Leistungsupgrades hinzurechnet, ist das auch nur folgerichtig. Im zweiten Teil unserer “Cloud Mythbusting”-Reihe lesen Sie, wie es um die Performance in der Cloud heute bestellt ist und warum nicht nur Ihre Support-Mitarbeiter*innen zukünftig ausgeruhter ihren Aufgaben nachgehen können.

Die Zukunft ist oben oder: Warum wir im Januar über die Cloud sprechen

Atlassian Cloud

“Server ist tot, es lebe die Cloud” – so oder so ähnlich hat vielleicht der eine oder andere Atlassian-Kunde die Nachricht vom Ende des Supports für Server-Produkte 2024 aufgenommen. Doch bedeutet ein Umzug in die Cloud wirklich drohende Gewitter? Sollte man die Migration wirklich jetzt angehen und was ist eigentlich mit dem Datenschutz? Wir möchten Ihnen helfen, sich intensiver über die Cloud zu informieren, bestehende Befürchtungen thematisieren und zeigen, welche Chancen in einem Wechsel stecken können: Ab Montag, den 10. Januar, mit unserer Cloud-Artikel-Serie hier im Blog!