Tag Archives: Produktmanagement

Don’t build s*** – die drei Säulen für erfolgreiche Produktinnovationen

Seit einigen Jahren entwickeln und bauen wir bei //SEIBERT/MEDIA jetzt schon Produkte, und in dieser Zeit haben sich für uns ein paar Ansätze herauskristallisiert, die offenbar unerlässlich dafür sind, Produkte mit breiterer Akzeptanz am Markt zu entwickeln, die im Idealfall auch Begeisterung auslösen. Wann immer ich von fehlgeschlagenen Entwicklungen oder unzufriedenen Kunden höre, stellt sich in der Regel relativ schnell heraus, dass wir mindestens eine der folgenden „Drei Säulen für erfolgreiche Produktinnovationen“ vernachlässigt oder auch gar nicht berücksichtigt haben. Ich sehe sie mittlerweile als elementar dafür an, um als Produktanbieter erfolgreich zu sein.

Zweites Product Management Meetup am 6. März 2017 in Wiesbaden

Für Produktmanager, Produktentwickler und Gründer, aber auch für interessierte Entwickler oder UX-Experten steht am nächsten Montag ein interessanter Termin an: In Wiesbaden findet am 6. März das zweite Product Management Meetup statt; Gastgeber ist diesmal //SEIBERT/MEDIA. Ein paar Restplätze sind noch verfügbar. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Portfolio for JIRA für Produktmanager

In den Planungsprozess eines (Software-)Produkts sind zahlreiche Beteiligte mit unterschiedlichen Bedürfnissen involviert. Eine dieser Personen ist in der Regel der Produktmanager. Bei der Planung braucht er einen schnellen Weg, um Ideen in eine stringente Produkt-Roadmap zu übersetzen, sodass die Stakeholder im Bilde sind. Wichtig ist auch die Sichtbarkeit der Arbeitsfortschritte des/der Umsetzungsteams, sodass die Planung aktualisiert werden kann, wenn sich etwas ändert. Portfolio für JIRA (vormals JIRA Portfolio) hilft Produktmanagern bei diesen Aufgaben.

Lean Startup: Lukas Fittl von Spark59 im Interview

Anlässlich eines Workshops und eines Vortrags bei einem Treffen des Lean Startup Circles Rhein-Main war vor einiger Zeit Lean-Fachmann Lukas Fittl im //SEIBERT/MEDIA-Office zu Gast. Am Rande des Workshops hat sich die Gelegenheit für ein Interview mit Lukas ergeben, in dem er über das Lean-Startup-Konzept und über seine Zusammenarbeit mit Ash Maurya spricht und Entrepreneuren einige allgemeine Tipps an die Hand gibt.

Der Mal-10-Produkt-Launch (Teil 1)

Eine beliebte Lösung bei der Auslieferung eines neuen Produkts ist der Rollout einer „Private Beta“. Man kann das Produkt inkrementell ausrollen, frühe Kundenerwartungen in Schach halten und die Preisfrage unter dem Vorwand verschieben, erst noch mehr lernen zu wollen. Während dieser Ansatz die inneren Ängste eines Entrepreneurs gewiss besänftigt, handelt es sich oft jedoch um Drückebergerei. Lean-Startup-Experte Ash Maurya hat eine Launch-Strategie entwickelt, der ebenfalls einen stufenartigen Rollout vorsieht, aber jede Konnotation in Sachen Beta-Stadium vermeidet. Zusätzlich nutzt der Plan eine logarithmische Treppenfunktion (mal 10), die die richtige Priorisierung von Risiken auf jeder Stufe erfordert.

„Leane“ Produktentwicklung in verteilten Teams & Lean Customer Management: Sechstes Treffen des Lean Startup Circle Rhein-Main am 25.2.2013 in Wiesbaden

Am 25. Februar 2013 kommt der Lean Startup Circle Rhein-Main zum ersten Mal im neuen Jahr zusammen. Das anstehende sechste Treffen der Lean-Interessierten und -Praktiker aus unserer Region findet im Heimathafen Wiesbaden statt. Die Teilnahme ist kostenlos und steht sowohl Profis als auch ambitionierten Einsteigern offen. Themen diesmal: Leane Produktentwicklung in verteilten Teams und Lean Customer Management.

Lean Startup in Konzernen

Eric Ries beschreibt in seinem Buch „The Lean Startup“ ein vielversprechendes Konzept, das sowohl Neugründungen als auch etablierte Unternehmen bei einer schnelleren und besseren Entscheidungsfindung unterstützt. Dabei werden Prinzipien der Lean Production und der agilen Organisation zu einem neuen Konzept vereint, das als Ziel ausgibt, einer mit Unsicherheiten verbundenen Produktentwicklung zum Erfolg zu verhelfen.

Jetzt anmelden: Zweites Treffen des Lean Startup Circle Rhein-Main am 11. Juni in Wiesbaden

Am 11. Juni 2012 findet das zweite Treffen des Lean Startup Circle Rhein-Main im //SEIBERT/MEDIA-Office in der Wiesbadener City statt. Eingeladen ist, wer kommen mag: Startup-Gründer, etablierte Unternehmer, Produktmanager oder auch ganz „unvorbelastete“ Interessenten, die mal reinschnuppern möchten. Wir freuen uns auf inspirierende Vorträge, anregenden Austausch und Networking. Melden Sie sich jetzt an, kostenlos.