Tag Archives: Teamwork

From Teamwork to Network: Einblicke in die Organisationsentwicklung bei Seibert Media

Organisationsentwicklung

Beim Erreichen einer gewissen Organisationsgröße ergeben sich in jedem modernen Unternehmen strukturelle und organisatorische Herausforderungen, die zu lösen sind: Wie kann ein Unternehmen nachhaltig weiter wachsen, ohne dabei Gefahr zu laufen, seine Identität aufzugeben? Unser Ansatz ist die Weiterentwicklung zu einer Netzwerkorganisation mit Seibert Media als Mittelpunkt, mit dem viele andere Unternehmen in Wechselbeziehungen stehen. Aber wie geht man da vor? Wie ebnet man den Weg für eine solche Transformation? Damit beschäftigt sich zurzeit unser Organisationsentwicklungskreis unter dem Motto “From Teamwork to Network”.

Über Oliver Kahn und Dalai Lama – Selbstbewusstsein und Agilität (Tools4AgileTeams)

Selbstbewusstsein und Agilität

Was hat Agilität mit Selbstbewusstsein zu tun? Zum Beispiel, dass anpassungsfähige Selbstkonzepte nicht so zerbrechlich sind wie starre Vorstellungen von dem, was uns ausmacht. Und was haben so unterschiedliche Persönlichkeiten wie Oliver Kahn und der Dalai Lama damit zu schaffen? Sie sind das, was wir “selbstbewusst” nennen.  Was wir tun können, um das Selbstbewusstsein im Team gezielt zu fördern, darüber haben die Agile Coaches Amelia Wehrle, Boris Steiner und Sheena Flegel in ihrer interaktiven Session auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 diskutiert.

Die Superheldenretro – mehr Antrieb für dein Team mit der Transaktionsanalyse (Tools4AgileTeams)

Tools4AgileTeams Transaktionsanalyse

Wir haben alle unsere Motive, warum wir Dinge so und nicht anders machen oder warum wir auf eine bestimmte Weise reagieren. Wenn ein Team an einem Projekt arbeitet, spielen Antreiber mit: Die sitzen nicht am andere Ende des Telefons, die schauen nicht ab und zu zur Tür herein und trotzdem spielen sie in jedem Team eine Rolle. Wie wir unseren inneren Motivationen auf die Spur kommen und wie wir sie im Team produktiv – und mit Humor – nutzen können, haben Manuela Grundner und Corinna Koschmieder in ihrer interaktiven Session auf der Tools4AgileTeams-Konferen 2020 gezeigt. Hier ist die Aufzeichnung.

Das Bullshit-Prinzip – Erfahrungen in Teams/Unternehmen als wertvolle Ressource nutzen (Tools4AgileTeams 2020)

Bullshit-Prinzip Ablauf

So ein Mist, das ist aber dumm gelaufen! Schnell den Schwamm drüber und zum nächsten Projekt übergehen? Nein, besser genauer hinschauen, sagen Sibylle Basten und Isabell Schäfer. In der eben gemachten Erfahrung könnte etwas verborgen sein, aus dem wir Gold gewinnen können. Das Konzept, das die beiden Unternehmens- und Teamberaterinnen  gemeinsam entwickelt haben, heißt “Bullshit-Prinzip”. Was dahinter steckt und wie wir es mit Gewinn anwenden können, haben sie uns in ihrem interaktiven Workshop auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 verraten.

Konferenz Tools4AgileTeams 2020: Neues Hybrid-Format, thematische Tracks statt Leitthema, Call for Sessions

Tools4AgileTeams 2020

Unsere Konferenz Tools4AgileTeams 2020 wird am 3. und 4. Dezember stattfinden – nur nicht ganz so, wie wir sie aus den vergangenen Jahren kennen. Aber das ist okay. Schließlich geht es um Agilität, und Agile heißt unter anderem, sich an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen. Hier sind Infos zum neuen Hybrid-Format, zum Track-Konzept und zum Call for Sessions, der nur noch bis zum 31. Juli läuft.

Unser neues Büro K2 – endlich in Betrieb genommen!

Aktuell arbeiten bei uns rund 140 Menschen zusammen in unserem Büro im 5. OG des Wiesbadener LuisenForums. Wir fühlen uns hier wohl und haben uns hier sehr gut eingelebt. Doch zunehmender Platzmangel und verfügbar gewordene Büroräume im 8. OG des benachbarten ESWE-Turms in der Kirchgasse 2 (wir nennen es liebevoll “K2” ) haben dazu geführt, dass das Thema Expansionsstrategie bei uns aufgekommen ist. Vor kurzem konnten wir unser neues Zusatzbüro mit Platz für rund 30 Leute und flexiblem Sitzplatzkonzept nun endlich in Betrieb nehmen.