Die richtige Hardware für Atlassian Data Center bestimmen

CPU, Speicher, Knoten – wie ermitteln wir, von welchen Ressourcen wir mehr brauchen? Wir haben dieses Datenvolumen und jenen Traffic – wie viele Knoten brauchen wir? Das sind Fragen und Entscheidungen, vor denen Unternehmen permanent stehen, wenn es darum geht, die richtige Infrastruktur für den Betrieb ihrer Atlassian-Software zu wählen. Um Unternehmen bei der Planung und Anpassung der richtigen Infrastruktur für ihre Data-Center-Produkte zu helfen, hat Atlassian eine Reihe von Performance-Tests für Jira Software, Confluence und Bitbucket durchgeführt, die darauf ausgelegt waren, sinnvolle, durch Daten belegte Empfehlungen für das Deployment von Applikationen und Datenbankknoten zu geben.

Scroll Documents: Professionelles Dokumentenmanagement für Confluence – Grundlagen und Demo

Atlassian Confluence ist eine großartige Lösung, wenn es um das Erstellen von Inhalten und die Zusammenarbeit an Content geht, aber zu einem systematischen, professionellen Dokumentenmanagement fehlen Confluence diverse Funktionen. Hier setzt Scroll Documents an, eine Plugin-App unserer Kollegen von K15t, die Confluence um moderne Dokumentenmanagement-Prozessese erweitert. In einer Webinar-Session haben wir die App mal vorgestellt.

Podcast – Einführung zu Conscious Capitalism

Conscious Capitalism ist ein ganzheitlicher Ansatz im Hinblick auf die Organisation von Unternehmen, der versucht, die Umwelt, die gesellschaftliche Verantwortung, eine bewusste Führung und einen höheren Zweck zu integrieren – und das bei gleichzeitigem (manche Vertreter meinen: zwangsläufigem) wirtschaftlichen Erfolg. Das sind faszinierende Ideen und die Zeit für die Auseinandersetzung mit ihnen ist gewinnbringend angelegt! Unser neuer Podcast bietet eines Einführung ins Thema.

Linchpin: Eine optimierte Navigation im Confluence-Intranet – für Nutzer und Admins

Unsere Teams entwickeln die Confluence-basierte Social-Intranet-Lösung Linchpin mit dem Nutzenversprechen, den Anwendern ein zentrales Cockpit für die tägliche Arbeit zur Verfügung zu stellen: Von ihrer persönlichen Startseite aus sollen User jederzeit die Möglichkeit haben, die relevantesten Funktionen und Inhalte direkt aufzurufen und ihre benötigten Informationen rasch zu finden. Unter dieser Prämisse haben unsere Linchpin-Teams in den letzten Wochen und Monaten viel Arbeit in die konzeptionelle und technische Runderneuerung des Navigationskonzepts für die Linchpin-Suite gesteckt. Wir stellen Ihnen diese Features hier im Einzelnen vor.

Fünf bis 50 Dinge, die Mitarbeiter für eine agile Organisation tun können

Agile Organisation Pfirsichorganisation

Für eine Präsentation haben meine Kollegen und ich Anregungen dafür gesammelt, Veränderungen und Modernisierungen in Unternehmen anzustoßen. Viele davon basieren auf unseren eigenen Erfahrungen und bilden (wie ich finde) gutes Anschauungsmaterial. In einem Testlauf dieser Präsentation, den wir als Video mitgeschnitten haben, denke ich darüber nach, warum eine Neuaufstellung für Unternehmen wichtig ist, wie eine moderne, dynamikrobuste Organisation strukturiert sein kann, welche Dinge sich in einer agilen Organisation für die Mitarbeiter ändern und was die Mitarbeiter aktiv verändern können. Hier sind die Aufzeichnung der Session und die Folien.

Customer Centricity – die Management-Mode, auf die wir aufspringen können

Vermeintlich bahnbrechende Management-Strategien kommen und gehen: Design Thinking, Jobs to be Done, Customer Experience Transformation, Total Quality Management. Sie alle versprechen, endlich den Kunden in den Mittelpunkt allen unternehmerischen Wirkens zu stellen. Leider gelingt eine erfolgreiche Skalierung in der Regel nicht. Nun macht mit Customer Centricity eine weitere „Management-Mode“ die Runde – und an diesem Knochen ist tatsächlich Fleisch dran, findet UX-Vordenker Jared Spool, denn die Philosophie hinter Customer Centricity besteht darin, jedes Individuum im Unternehmen zu ermächtigen, sich direkt auf die Kunden zu fokussieren.

Remote-Meetings: Mehr Experimentierfreude und Offenheit führen zu besseren Ergebnissen für alle

Trotz gesunkener organisatorischer und technischer Hürden registriere ich als Remote-Mitarbeiter in einem ansonsten recht standortgebundenen Unternehmen ab und zu, dass sich tradierte Gewohnheiten schwer aufbrechen lassen. Das betrifft vor allem Meetings: Immer wieder stelle ich fest, dass es in Teams ohne feste „Remotler“ Bedenken und Vorbehalte gegenüber Videomeetings gibt. Wenn ich auf solche Einwände stoße, plädiere ich für mehr Entdeckergeist: Seid mutig und probiert es einfach mal! Mittel- und langfristig profitieren alle von dieser Offenheit.

Podcast – Blueprint Creator für Confluence: Eigene Blaupausen ohne Programmieraufwand erstellen

Blueprint Creator Confluence Blueprints

Blueprints in Confluence sind praktisch: Sie nehmen den Anwendern eine Menge Handarbeit ab und tragen zu mehr Nutzungseffizienz bei, die sich aufsummiert. Die Herausforderung für das Unternehmen besteht darin, dass die Erstellung von Blueprints mit kostspieligen individuellen Programmierarbeiten verbunden ist. Hier tritt der Blueprint Creator für Confluence auf den Plan: Diese App ermöglicht es, vollwertige Blaupausen ganz ohne Programmieraufwand umzusetzen. In unserem Podcast stellen wir die Möglichkeiten und Vorteile der Lösung einmal vor.

Jans Einfach: Die neue Mobile-App für Jira Server in der Praxis

Jans Einfach Jira Server App

Gerade hat Atlassian die neue Mobile-App für Jira Server offiziell ausgeliefert. Wo gibt es die App und wie wird sie installiert? Was kann die Lösung und wo sind die Grenzen? Wie fühlt sich das Nutzererlebnis im Praxiseinsatz an? Und wie kann man sich die App mal anschauen und testen, wenn man gerade keine Möglichkeit hat, das mit der eigenen Jira-Instanz zu tun? In einer aktuellen Folge unserer Videoshow „Jans Einfach“ erfahren Sie es.

Die neue Mobile-App für Jira Server und Data Center

Schon lange ist Zusammenarbeit nicht mehr nur auf den Schreibtisch beschränkt. Heute wollen Teammitglieder auch dann Informationen über ihre Projekte abrufen, Ideen einkippen und Aufgaben vorantreiben, wenn sie nicht im Büro sitzen. Gut, dass Atlassian mit der gerade veröffentlichten neuen Version von Jira Server und Data Center nun eine native Mobile-App ausgeliefert hat! Dies sind die Möglichkeiten im Überblick.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!