Produktentwicklung: Wie wir heute mit Software-Produkten experimentieren

Techtalk Produktentwicklung 2

In unserer über fünfundzwanzigjährigen Unternehmensgeschichte haben wir etliche Fehlstarts hingelegt und sind mit manchen Software-Produkten grandios gescheitert. Doch jedem Scheitern wohnt auch eine Chance inne, und zwar insbesondere die Gelegenheit, wichtige Dinge zu lernen. Im Hinblick auf die Entwicklung von Produkten hat sich unser Ansatz mit der Zeit stark gewandelt. In einem unserer TechTalks habe ich die Veränderung unserer Herangehensweisen am Beispiel unserer neuen App-Entwicklung “Checklists for Atlassian Cloud” mal näher beleuchtet.

Jira-Automatisierung: Wie Vorgangs- und Subtask-Vorlagen Teams das Leben erleichtern

Easy Issue Subtask Templates

Wohl in jedem Team gibt es Aufgaben, die immer wieder aufs Neue in ähnlicher Form zu bearbeiten sind. Und damit geht stets administrative Fleißarbeit einher, denn die Tasks müssen immer wieder aufs Neue in Jira angelegt werden. Nur so lässt sich Transparenz schaffen, Nachverfolgbarkeit gewährleisten und eine sichtbare Integration in die Teamprozesse sicherstellen. Da liegt die Frage nahe, ob sich das nicht irgendwie automatisieren lässt. Die Antwort lautet: Ja, mit der App “Easy Issue & Subtask Templates”.

Interner Newsletter und die “Seibert-Schau” – Zwei Experimente für eine bessere interne Kommunikation

Interner Newsletter und die “Seibert-Schau” – 2 Experimente für eine bessere interne Kommunikation?

“Das habe ich nicht mitbekommen.” Dies ist ein Satz, den wir bei Seibert Media in den vergangenen zweieinhalb Jahren immer häufiger gehört haben. Nicht nur die Corona-Pandemie, sondern auch unser schnelles Unternehmenswachstum forderte uns dazu auf, unsere interne Kommunikation den neuen Gegebenheiten anzupassen. Damit wieder alle Mitarbeiter*innen die wichtigsten Unternehmensnews auf dem Schirm haben, starteten wir zwei Experimente: einen internen Newsletter und ein Video-Format – die Seibert-Schau. Ob sie ihren Zweck erfüllt haben, erfährst du in diesem Blogartikel.

Rollen in SAFe: Der Release Train Engineer mit seinen Aufgaben und Verantwortlichkeiten

RTE SAFe Artikelbild

Eigentlich ist die Zeit der Alleskönner und Universalgenies lange vorbei. Die moderne Arbeitswelt ist von interdisziplinär besetzten Teams geprägt, deren Mitglieder ihre individuellen Talente und Fähigkeiten verbinden, um gemeinsam Ziele zu erreichen. Doch es gibt den “Hansdampf in allen Gassen” auch heute noch – und zwar in Form des Release Train Engineers im Scaled Agile Framework.. Wir werfen einen Blick auf die gängigsten Aufgaben eines RTEs im Verlauf eines Program Increments.

Atlassian Cloud mit neuer Datenhaltungs-Option: Data Residency explizit in Deutschland

Atlassian Cloud Datenspeicherung nun auch in Deutschland wählbar

Bereits seit 2021 bietet Atlassian für Jira Cloud, Jira Service Management Cloud und Confluence Cloud das Feature Data Residency an, mit dem Kunden festlegen können, dass die Haltung ihrer Anwendungsdaten innerhalb der EU erfolgt. Nun ist dieser Ansatz noch granularer, denn die Atlassian-Teams haben vor wenigen Tagen den nächsten Meilenstein erreicht: Seit dem 7. November haben Atlassian-Cloud-Kunden die Möglichkeit, als Ort der Datenspeicherung explizit Deutschland auszuwählen!

Linchpin Intranet Suite 5.4: Das große Update im November und viele neue Features!

Linchpin Intranet Suite Update Oktober 2022

Noch im alten Jahr kommt eine neue Version der Linchpin Intranet Suite auf den Atlassian Marketplace: Sie bietet mehr Barrierefreiheit, mehr Performance und diverse Features, die von Kunden angeregt wurden. So zum Beispiel Zeitslots für Events, ein anpassbares Menü für die Mobil-Version, neue Filtermöglichkeiten und mehr. Wir zeigen dir, was noch alles neu ist und wann Linchpin die richtige Wahl für dich ist.

Agiles Führen ist transformationales Führen – aber wie geht das konkret?

transformationales führen

Wie agiles Führen geht, ist nicht fest definiert. Das sorgt für Unsicherheit und macht es schwierig, sich auf den holprig-unübersichtlichen Weg zu machen. Die transformationale Führung als “Geistesschwester” des agilen Managements kann den Weg ebnen und darüber hinaus für mehr Selbstverantwortung, unternehmerisches Denken, Lern-und Leistungsbereitschaft und Resilienz bei den Teammitgliedern sorgen. In einer Session auf der zurückliegenden zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz hat Katharina Maehrlein das Konzept der transformationalen Führung einmal näher beleuchtet. Hier ist das Video zum Vortrag.

Abheben in die Atlassian Cloud mit dem 5-Schritte-Flugplan – Schritt 1: Die Datenschutz-Bestandsaufnahme

Du kennst sicherlich die Redewendung “step by step” – nämlich dass du deine Ziele erreichen kannst, indem du dich ihnen schrittweise näherst. Genau so kannst du auch bei der Migration in die Atlassian Cloud vorgehen! Wir haben dafür einen 5-Schritte-Flugplan erstellt, der dir dabei hilft, den Datenschutz während und nach deiner Migration zu gewährleisten. Wir beginnen mit Schritt 1, der Bestandsaufnahme.

“I 🧡 draw.io” #3: Wertvolle Tipps für bessere UML-Diagramme

draw.io_I love UML-Diagramme_Vorschau

Die Unified Modeling Language (UML) umfasst eine breite Palette von Diagrammen und wird nicht umsonst in der Softwareentwicklung gerne genutzt. Denn sie ermöglicht es, komplett verschiedenartige Diagramme zu erstellen, die sich dennoch alle auf ein und dasselbe Projekt beziehen. Unser Diagramm-Tool draw.io deckt die gesamte Bandbreite von UML-Diagramme ab. In diesem Blogbeitrag zeigen wir dir drei wertvolle Tipps, wie deine Diagramme für Übersichtlichkeit und Begeisterung bei allen Beteiligten sorgen werden!

Linchpin Hack #4: Behalte den Überblick über deine Confluence-Inhalte – personalisierte Menüs in Linchpin

Linchpin Hack #4: Behalte den Überblick über deine Confluence-Inhalte – mit personalisierten Menüs in Linchpin

Ein Confluence-Wiki, das nur so von nützlichem Content strotzt, ist zwar an sich eine super Sache. Doch was, wenn du als Nutzer*in diesen Content erst gar nicht findest, weil er irgendwo in den Untiefen deines Menüs versteckt ist? Linchpin räumt das Content-Chaos für dich auf – und zwar mit der bereichsbasierten Navigation! Mit diesen personalisierten Menüs kannst du alle relevanten Funktionen und Inhalte direkt aufrufen und findest die benötigten Informationen schnell und zuverlässig. In unserem vierten Linchpin Hack zeigen wir dir, wie du das Standardmenü in Linchpin durch bereichsspezifische Navigationen ersetzt.