Infos und Liveblog von der Konferenz Tools4AgileTeams 2018

Heute und morgen findet in Wiesbaden unsere Konferenz Tools4AgileTeams 2018 statt. Wir sind froh, dass die Wochen und Monate der Vorbereitung vorbei sind und es endlich losgeht! Falls Sie nicht vor Ort dabei sein können, bieten wir Ihnen an dieser Stelle wenigstens ein kleines Schaufenster mit Einblicken, Impressionen und inhaltlichen Schlaglichtern.

Team-Workflows: Atlassian Jira hilft, Arbeitsprozesse wiederholbar und skalierbar zu machen

Jedes Team in einem Unternehmen hat einen Prozess, um seine Arbeit zu erledigen. Wenn man diesen Prozess normiert, ihn also in einen Workflow gießt, kann man ihn klar strukturieren und wiederholbar machen – und damit auch skalierbar. Immer mehr Organisationen setzen dabei nicht auf festgeschriebene Prozesse, sondern auf einen iterativen Ansatz des Workflow-Managements, denn dieser hilft, besser auf Anforderungsänderungen zu reagieren und besser mit Komplexität umzugehen. Jira unterstützt Sie dabei.

ERPNext – Einführung in ein modernes, kostenfreies Open-Source-ERP-System

Bei einem Community- und Anwendertreffen zu ERPNext in Wiesbaden hat ERPNext-Gründer Rushabh Mehta einen kurzen Einführungsvortrag zur Lösung gehalten: Welche Ziele hat ERPNext und welche Probleme soll es in Organisationen lösen? Wie ist der Status quo in der Entwicklungs-Community? Wie skaliert das System? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet die Vortragsaufzeichnung.

Atlassian Server oder Atlassian Data Center – Wann ist ein Upgrade sinnvoll?

Organisationen wählen Atlassian-Produkte in der Ausführung Server, weil sie die Kontrolle über ihre Daten und Infrastrukturen haben wollen und brauchen. Es gibt allerdings noch eine weitere Option, um Atlassian-Systeme in der eigenen Infrastruktur zu betreiben: Atlassian Data Center. Um zu evaluieren, ob Atlassian Server oder Atlassian Data Center die individuell geeignete Wahl ist, gibt es ein paar Kriterien, die einer Entscheidungsfindung zugrunde gelegt werden können.

Single-sign-on-Lösungen für Atlassian-Produkte mit SAML- und Kerberos-Unterstützung

Kantega SSO, ein renommierter Atlassian-Partner aus Norwegen, bietet mit seinen Apps ausgereifte Single-sign-on-Lösungen für die Anwendungen des Atlassian-Ökosystems. Kürzlich waren Steinar Line und Atle Prange von Kantega bei uns in Wiesbaden zu Besuch und haben in einer kurzen Interview-Session mit mir über die Möglichkeiten der Apps, die verfügbaren Informations-Ressourcen für Administratoren und die Abgrenzung gegenüber ähnlichen Produkten auf dem Atlassian Marketplace gesprochen. Hier ist die knapp viertelstündige Aufzeichnung.

Linchpin Theme 2.13: Dashboard-Funktionen ausblenden, flexiblere Design-Anpassung, Audit-Log-Integration und mehr

Mit Linchpin Theme machen Sie Confluence auch visuell zu Ihrer ganz persönlichen Unternehmensplattform, indem Sie ohne Programmieraufwand Logos einbinden, Farbschemata anpassen und Funktionen ein- oder ausblenden. Das neue Release 2.13 bietet noch mehr Möglichkeiten für eine individuelle Darstellung. Hier sind die Neuerungen im Detail.

Agile Organisationen: Führung, Mitarbeiterengagement und Komplexität

Agile

Wie verändert sich das Rollenverständnis von Führungskräften in einer agilen Transition? Welchen Einfluss können sogenannte Servant Leader auf das Mitarbeiterengagement ausüben und wie? Welche Bedeutung hat Führung bei der Bewältigung von Komplexität? Diese und weitere Fragen haben wir in einem Webinar mit Eileen Mandir diskutiert. Hier ist die Aufzeichnung.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.