Agile-Skill-Matrix: Weiterbildung im Team systematisieren und Wissensaustausch zielgerichtet steuern

In vielen Teams sind Wissensinseln ein großes Thema und eine ernstzunehmende Herausforderung. Zugleich stellt sich für alle Teammitglieder individuell immer wieder die Frage, in welchen Bereichen sie sich individuell weiterbilden und weiterentwickeln sollten. Einen Einstiegspunkt für einen Austausch innerhalb von Entwicklungsteams kann in diesem Zusammenhang die sogenannte Agile-Skill-Matrix bilden.

Grandfathering für alte Altlassian-Lizenzen: Bestandsschutz für JIRA Unlimited endet am 22.2.2014

2012 hat Atlassian seine Lizenzmodelle für JIRA und Confluence umgestellt und dabei auf einige Lizenztypen des alten Modells einen dreijährigen Bestandsschutz (Grandfathering) gewährt. Die betrifft die Lizenzen JIRA 100+ (Unlimited) sowie Confluence 2.000 und 2.000+. In einem Beratungsvideo erklärt Bastian Schmitt aus unserem Vertriebs- und Marketingteam noch einmal, wie es sich mit Atlassians Grandfathering verhält, warum und inwiefern die Lizenzmodelle eigentlich geändert wurden, welchen Zusatznutzen die neuen Enterprise-Lizenzen bieten und was Kunden mit alten Atlassian-Lizenzen nun tun können.

Die unterschiedlichen Ausprägungen von Startups

Erfolgreiche Startups sind die, die es schaffen, einen funktionierenden Plan zu finden, ehe die Ressourcen ausgehen. Obwohl Geld nicht die wertvollste Ressource ist, ist es für ein Startup dennoch wie Sauerstoff – zu wenig und es stirbt, zu viel und es kann explodieren. Der Schlüssel ist, sich mit einer Startbahn auszustatten, die lang genug ist. Lean-Startup-Experte Ash Maurya skizziert einige typische Ansätze, wie dies gelingen kann.

Treffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA am 13.3.2014 in Wiesbaden: JIRA und Atlassians Dev-Tools

1

Das zweite Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA nähert sich: Am 13. März 2014 kommen Kunden, Ansprechpartner aus dem Hause Atlassian, //SEIBERT/MEDIA-Experten und Fachleute aus Partnerunternehmen in unserem Wiesbadener Office zusammen, um sich auszutauschen, voneinander zu lernen und konkrete Anregungen für eine optimale Nutzung von Atlassian-Systemen in Enterprise-Settings zu finden. Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf JIRA und Atlassians Entwicklungs-Tools.

Agile Organisation bei //SEIBERT/MEDIA – von der Ideenfindung zur Realisierung

2

Seit nunmehr fast vier Jahren nutzen wir das agile Framework Scrum, um Software-Entwicklungsprojekte durchzuführen. Viele Elemente von Scrum bilden auch die Grundlage unseres Vorgehensmodells bei der kontinuierlichen Verbesserung unserer Organisation. Die interne Bezeichnung für unser Vorgehen lautet „Agile Org“ – und im Rahmen der Agile Org wurden in den letzten zwei Jahren erhebliche Veränderungen bei //SEIBERT/MEDIA vorangetrieben.

JIRA Onboarding Competition: Unser Beitrag zum Atlassian-Wettbewerb

3

Yeah, wir haben gewonnen! Ende letzten Jahres hatte Atlassian einen kleinen Wettbewerb ausgerufen – die JIRA Onboarding Competition. JIRA-Nutzer waren dazu aufgerufen, Materialien einzureichen, die neuen Usern den Einstieg in JIRA erleichtern. Das haben auch zwei unserer Kollegen getan und mit ihrem Video zwei Tickets für den Atlassian Summit 2014 eingeheimst, der vom 9. bis 11. September in San Jose stattfindet. Die Glückwünsche gehen an Regisseur Christian und Hauptdarsteller Feroz! Hier ist der Beitrag.

„Organisation vereint Denken und Handeln!“ – Drei Tickets für Event mit Niels Pfläging am 17.2. in Wiesbaden zu gewinnen

4

Am 17. Februar 2014 bekommen wir prominenten Besuch: Die Kollegen von GOagile! sind zusammen mit Niels Pfläging – Autor, Berater und gefragter Speaker – bei //SEIBERT/MEDIA zu Gast und werden über neue, agile Organisationsformen als Antwort auf den allgegenwärtigen Wandel sprechen. Die Teilnahme kostet 29 Euro, als Dreingabe erhält jeder Teilnehmer ein Exemplar des neuen Buches von Niels Pfläging, „Organisation für Komplexität“. Wir verlosen drei Freitickets.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.